Mittwoch, 28. September 2022
StartKlimalügeKernenergie ist die billigste Stromquelle

Kernenergie ist die billigste Stromquelle

Sehr geehrter Herr Scholz,


wir befinden uns in einem Energiedilemma. Ein Philosoph wird das Problem nicht lösen können. Auch können naturgesetzlich bedingte Fakten nicht durch Parteibeschlüsse geändert werden:

1. Kernenergie ist die sicherste und billigste Stromquelle. Selbstverständlich kann sie durch Regierungsbeschlüsse beliebig verteuert werden.
2. Technische Kohlendioxid-Emissionen sind nicht klimaschädlich, weil die Klimasensitivität des Kohlendioxids nur 0,6°C beträgt.
3. Wind- und Solarenergie sind keine für die Industrie geeigneten Stromquellen, weil sie nicht kontinuierlich liefern und ausreichende Speicher vorläufig nicht realisierbar sind.
4. Sie wollen Deutschland mit Erdgas versorgen. Kein Mensch weiß, wie das funktionieren soll. Deutsches Erdgas ist verboten.

Die Mißachtung dieser Fakten durch Ihre Regierung hat schlimme Folgen für unsere Wirtschaft. Die Bibel hat recht: Wer Gott nicht fürchtet, trifft unvernünftige Entscheidungen.

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

19 Kommentare

  1. Es gibt einen Voodoo-Magier, der hat
    ganz Deutschland verflucht, weil die
    Wähler immer nur …..-Parteien und
    …..-Politiker wählen
    (“…..” = eine gewisse ethnische
    “Minderheit”) und NIE deutsche Parteien
    und deutsche Politiker, weil die hat sich
    der Wähler im …..-Fernsehen als “Nazi”
    mies machen lassen.
    Jetzt kommt, was der …..-Dauer-Wähler
    bestellt hat: der Untergang Deutschlands
    mit diesen ….. .

  2. Hinsichtlich der Hitze, abgesehen vom Einfluss der Sonne, ist noch anzumerken, baut nur eifrig weiter Windraeder, immer hoeher und hoeher mit immer laengeren Fluegeln, dann werden die Boeden zuegig verkarsten, die Schadinsektenpopulationen werden explodieren und nach und nach die Waelder vernichten, es wird schon richtig werden, in der Welt der gruenen Phantasten. Und um dumme Ausreden sind diese Figuren nie verlegen (siehe Habeck und Atomstrom).

    • Ja Herr Hess, genauso ist es, aber mit den Windrädern in der Masse wird es wohl auch nichts werden, es fehlen die russischen Bodenschätze für die Flügel.
      Alles nur noch Chaos und dummes Geschwätz, ohne Hand und Fuss und jeden Tag anders.
      Es ist zum Weinen was aus Deutschland geworden ist, ein Spielball der Globalisten , hoffentlich geht es uns nicht wie Shrilanka, da ist das ganze Land am Ende.

  3. Anmerkungen zur Energie-Krise:
    Da sich gruene Ideologen logischen Argumenten verschliessen, gleichzeitig aber Deutschland von gruenen Ideologen (oder muss man gruenen Idioten sagen) regiert wird, ist wenig Hilfe in Sicht.

    Wielange die Waehlerschaft diese gruen/roten Figuren noch waehlt steht in den Sternen, da die anderen Polit-Parteien mit Ausnahme der AfD im gleichen Zug sitzen.
    Es handelt sich bei diesem Zug um den Abzock-ICE des arbeitenden Buergers.

  4. Als Ergänzung:
    ::::::::

    Untätigkeit der Bundesregierung führt in die Energiekrise

    Zu den anhaltenden Diskussionen um Energiesparvorschläge von Politikern, Kommunen sowie Wirtschafts- und Sozialverbänden zum drohenden Gas-Mangel in Deutschland teilt die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, mit:

    „Vom Abschalten öffentlicher Beleuchtung über das Herunterfahren von Bürogebäuden bis hin zu Wärmehallen reichen die mehr oder weniger abstrusen Vorschläge, die derzeit durch die Medien geistern.

    Anstatt Appelle, Parolen und haarsträubende Symptombekämpfungspläne zu verbreiten, müssen die verantwortlichen Politiker endlich die Ursachen dieser Krise bekämpfen.

    Dazu gehört eine sofortige Revision der selbstzerstörerischen Sanktionspolitik, ein Abschaltstopp für grundlastfähige Atom- und Kohlekraftwerke in Deutschland und die Entlastung der Bürger bei Steuern- und Abgaben.

    Auch die Inbetriebnahme von Nord Stream 2 ist geboten, wenn damit die Lieferengpässe beim Gas überwunden werden können. Das Interesse der US-Administration an der Stilllegung von Nord Stream 2 darf für die Bundesrepublik hierbei nicht maßgeblich sein.

    Mit ihrer fortgesetzten Untätigkeit führt die Bundesregierung die Krise sehenden Auges selbst herbei. Kanzler Scholz und seine Minister brechen damit ihren Amtseid, Schaden vom Deutschen abzuwenden.“

    https://afdkompakt.de/2022/07/12/untaetigkeit-der-bundesregierung-fuehrt-in-die-energiekrise/

    ..!!

    • @ Semenchkare – man muß natürlich den MASSIVEN CO² Ausstoß beim Bergauffahren bedenken ….

      @ luisman: Großartiger Vonschlag – dann können die endlich mal ihre – ohnehin geringe – Daseinsberechtigung nachweisen und verdienen – und sich mal ans Arbeiten gewöhnen!

  5. Einfachste physikalische Grundlagen (damalige Schule DDR-6/7-Klasse) auf den Punkt gebracht. Gott lasse ich mal aussen vor.

    • Wer Gott nicht fürchtet, trifft unvernünftige Entscheidungen.
      … Gott lasse ich mal aussen vor …

      in diesem fall sehr vernünftig, lieber Semenchkare. ich denke, Gott hat sich schon mit grausen abgewendet.

      und was die entscheidungs”findung” betrifft, hören wir jemand zu, der es wissen muss:

      lieben gruß!

      • The fear of the Lord is the beginning of wisdom.
        Holy Fear equals reverence for the Lord

        Knowledge does not equal wisdom, by the way

      • lieber Jan Hess, der anfang ihres kommentars ist mir zu kryptisch. dem letzten satz stimme ich natürlich zu!

        Deus te benedicat !

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: