Mittwoch, 28. September 2022
StartDeutschland als KolonieDeutschlands Schicksal: Hölle oder Paradies

Deutschlands Schicksal: Hölle oder Paradies

Von Dr. Martin E. Renner, MdB

“Besorgt mir einen Neuen!”

Deutschland ist das einzige Land, die einzige Nation auf diesem Erdenrund, in dem die agierenden Politiker bereit sind, alles – aber auch wirklich alles, was einen substanziellen Wert darstellt – zu zerstören, zu opfern und an andere Länder und Nationen abzuliefern. Diese politischen Minderleister, durchaus als Politruks zu bezeichnen, beuten ihre wertschöpfenden und wenig Widerstand leistenden Steuersklaven aus bis zur Erschöpfung. Diese vereinigte Polit-Entourage lässt ihre Rentner – ich spreche von Rentnern, nicht von Pensionären! –, die in ihrem ganzen Leben aufgebaut, gestaltet und geschuftet haben, in eine immer armseligere Armut abrutschen.

Diese Politiker der „Neuen Einheitspartei Deutschlands” (NED) sehen sich nicht als Sachwalter der Interessen ihrer deutschen Nation, ihres Staates und ihrer Bürger, sondern gefallen sich als Marionettenpüppchen an den Fäden international und globalistisch agierender Strippenzieher, die ganz eigene, elitäre und machtbesessene Intentionen haben. Diese, häufig rechtsbrechende, Politikerkaste begründet ihr Tun dabei immer stärker mit quasireligiösen und hypermoralischen Argumenten. So, als wenn Deutschland das einzige Land in den letzten Jahrtausenden auf unserer Erdkugel wäre, das eine immerwährende Schuld an der ganzen Weltgemeinschaft abzutragen hätte.

Nach der Entwertung folgt die „Freiheit“

Und erst, wenn alles „Gute, Wahre und Schöne“ unseres Landes entwertet und zerstört ist, wenn unsere „schon länger hier lebenden” Menschen“ mit schuldlosen, unbefleckten und von Sünde freien „neu hinzugekommenen“ Menschen vermischt und verschmolzen sind: Erst dann können wir auf Vergebung und Schuldbefreiung hoffen. Das mag so sein. Aber bis dieses Stadium erreicht ist, gibt es uns, unser Land, unsere Menschen und unsere „eigene Art“ und Eigenarten nicht mehr. In diesem Stadium werden wir wahrlich „befreit” sein – befreit von Wohlstand, Bildung, Wissenschaft, Fortschritt, Recht, Familie und Sicherheit; und von Demokratie ganz zu schweigen.

Abwenden ließe sich dieses schon heute als historisch zu bezeichnende Untergangs-Unheil unserer Nation nur dann, wenn alle Wachen und zur Selbstreflexion Befähigten sich zusammenfänden und den politischen Zerstörern unverzüglich ihre Ämter und ihre Funktionen entzögen – demokratisch legitimiert selbstverständlich. Gerne darf der eingangs beschriebenen Politikerkaste im Anschluss dann auch die Pforte zum Purgatorium – dem Fegefeuer – geöffnet werden.

Erstveröffentlichung: Facebookseite von Dr. Renner

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

15 Kommentare

  1. Die breite deutsche Allgemeinheit ist zu traege, zu feige oder zu dumm, um sich mit der deutschen Vergangenheit der letzten 140 Jahre auseinanderzusetzen.
    Aus diesem Grund ist jede Hoffnung sinnlos.
    Da koennen Viele Zeter und Mordio schreien, diese Wahrheit bleibt bestehen.
    Da gibt es Leute, die die Gerichtstbarkeit der Hitlerzeit von 1944 und die haesslichen Ausfaelle eines Herrn Freisler mit der Gerichtsbarkeit von heute vergleichen, aber Aussen vorlassen, das Deutschland sich im Krieg befand, seit 1933!!!
    Wer wuerde denn die Gerichtsbarkeit Englands (UnitedKindgdom) in Bezug auf 18B inclusive der Inhaftierung von Menschen wie Captain Ramsay und Admiral Domvile mit der Inhaftierung von Julian Assange vergleichen wollen?
    All diese Relativierungen fuehren zu Nichts und wieder Nichts, solange die Wahrheit, die ganze Wahrheit nicht auf dem Tisch ist.
    Wo ist denn der oeffentliche Aufschrei ueber die Verschleierungen der NSU Ereignisse, die Massenmedien halten sich geflissentlich zurueck. Wer will denn die Wahrheit wissen?

    Es ist viel bequehmer, ein bisschen Tagesschau und Tatort zu konsumieren und dann schlafen zu gehen.

  2. Die Wachen und zur Selbst-Reflexion Befähigten sollen der kriminellen Polit-Kaste DEMOKRATISCH LEGITIMIERT die Ämter entziehen ?

    Von wie vielen “Wachen und Selbst-Reflektierern” geht Herr Renner denn aus ? Die AfD schafft heute ja keine 10 % mehr. Schon vergessen ?

  3. Danke Maria, deine Bilder zu den Artikeln unterstreichen den Wahnsinn noch besonders.

    Ja, unser Land wird von den eigenen Politikern und dem eigenen trostlosen Volk zerschlagen.
    Viele scheinen schon nicht mehr zu wissen, was wir mal hatten, eines der besten Länder der Welt mit dem besten Sozialsystem der Welt.

    Alles dahin von Innenministern der Welt zum Frass vorgesetzt. Kriminalität wird ignoriert und der unaufhörliche Zustrom wird uns den Rest geben.
    Justizminister die das Recht nicht mehr kennen und ihre eigenen Gesetze haben.
    Gesundheitsminister, die sich auf SPD Festen zum Affen machen lassen und sich dafür feiern lassen.
    Es kommt einem vor wie auf der Geisterbahn, ja vielleicht sind es böse Geister, nein bestimmt sind es böse Geister die über uns hergefallen sind.

    Und das doofe Volk lebt so einfach vor sich hin und denkt, wird schon gut gehen, ging doch schon über 70 Jahre gut, sie werden es schon richten!!

  4. @Hartes_Geld . 7 Std. ++ Breaking:
    Gazprom beruft sich auf “höhere Gewalt” und wird einem Großabnehmer in Europa jetzt den #Gashahn dauerhaft abdrehen! Ob das die bunten Deutschen sind, die ohnehin so gerne Opfer bringen?

    „‚Höhere Gewalt‘: Gazprom kann einige Gaslieferungen nach Europa nicht erfüllen

    Für mindestens einen europäischen Großkunden müsse man die Lieferung von Erdgas aus Russland einstellen, so der russische Gasenergiekonzern Gazprom am Dienstag. Grund hierfür sei „höhere Gewalt“. Der Schritt dürfte in unmittelbarem Zusammenhang mit den aktuellen politischen Spannungen und jüngsten weiteren Schritten des Westens gegen Russland stehen.

    Der russische Gasenergiekonzern Gazprom hat erklärt, mindestens einem europäischen Großkunden kein Erdgas mehr liefern zu können, wie Reuters berichtet. Als Grund nannte das Unternehmen „höhere Gewalt“. Gazprom könne seine Lieferverpflichtungen aufgrund „außergewöhnlicher“ Umstände, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, nicht nachkommen, heiße es in einem Schreiben. Dies gelte rückwirkend für die Lieferungen ab dem 14. Juni durch die Pipeline Nord Stream 1. Das Unternehmen selbst gab zunächst keinen Kommentar ab.

    Die Maßnahme dürfte in unmittelbarem Zusammenhang mit den aktuellen Spannungen zwischen Russland und dem Westen wegen des Krieges in der Ukraine stehen. Die Europäische Union hatte umfangreiche Sanktionen gegen Moskau verhängt und erklärt, die Nutzung fossiler Brennstoffe aus Russland bis 2027 einstellen zu wollen.

    Wie EU-Ratspräsident Charles Michel am Montag nach Beratungen der Außenminister der Mitgliedsstaaten ankündigte, wolle die EU zudem weitere 500 Millionen Euro für die Lieferung von Waffen und Ausrüstung an die ukrainischen Streitkräfte zur Verfügung stellen. Damit erhöhen sich die EU-Mittel für Militärhilfe an die Ukraine auf 2,5 Milliarden Euro.“

    https://www.swissinfo.ch/eng/exclusive-russia-s-gazprom-declares-force-majeure-on-some-gas-supplies-to-europe/47761576

  5. Sehr geehrter Herr Dr. Renner, nein, es sind nicht nur die zutiefst zerstörerischen Politiker ! Es ist in erster Linie dieses degenerierte, total gehirngewaschene Volk, das danach schreit, ausgebeutet und abgeschafft zu werden. Dieses Volk agiert ohne Sinn und Verstand und leckt seinen Ausbeutern und Vernichtern noch die Stiefel. Es müßte schon mehr als nur ein Wunder geschehen, um die geplante Zerstörung Deutschlands noch abzuwenden.

    • @ Doris, seit 75 Jahren werden die Deutschen ueber ihre Vergangenheit belogen, werden umerzogen und gehirngewaschen. Die Politiker arbeiten Hand in Hand mit der Justiz und den Massenmedien.
      In der Schule sollten die Kinder die Lebenserfahrungen von Hanna Reitsch, Bubi Hartmann und Friedrich Kurreck lesen, um auch die deutsche Version der juengeren Geschichte zu hoeren. Dies ist verboten, wer es wagen wuerde, kaeme ins Gefaengnis. Es gab seit 1948 niemals eine Meinungsfreiheit und zwischen 1945 und 1948 herrschte Kriegsrecht. Wo wurde im deutschen Geschichtsunterricht mitgeteilt, dass die Englaender Helgoland noch 1952 zerbombt haben und da ist noch vieles mehr. Auch ein Herr Adenauer war nur eine Puppe der Ex-Alliierten.
      Deswegen ist es wahr, ohne Wunder wird sich nichts mehr aendern.
      Es sind aber ueber die letzten 250 Jahre ca 50 Millionen Deutsche ausgewandert.
      Wo auch immer man hinkommt, ausser in den vom Islam eingenommenen Laendern, gibt es einen deutschen Metzger und einen deutschen Baecker. Da ist noch ein wenig Hoffnung solche Netzwerke zu erhalten. Die Deutsche Botschaften tun viel, sodass die im Ausland lebenden Deutschen nicht waehlen koennen, weil man sich im Klaren darueber ist, Auslandsdeutsche waehlen mehrheitlich konservativ.
      Trotzdem, Alles Gute

  6. Rotgrüne Hymne

    Unser Ziel, das sind Ruinen,
    Bis die Zukunft abgebrandt,
    Lasst uns nur dem Wahnsinn dienen,
    Deutschland, einig Gagaland.
    Euch in Not gilt es zu zwingen,
    Und wir zwingen euch verschärft,
    Denn es muß uns doch gelingen,
    Daß rotgrüner Wahn wie nie
    Über Deutschland herrscht.

    Glück und Frieden wir zerstören
    Deutschland, eurem Vaterland.
    Woll’n sogar die Welt betören,
    Bis die außer Rand und Band.
    Denn wir dienen nur dem einen,
    Deutsches Volk ist unser Feind!
    Lasst das Licht des Halbmonds scheinen,
    Töten schon im Mutterleib,
    Wenn dort Deutsches keimt.

    Hassen, die pflügen und bauen,
    Schaffen ab wie nie zuvor,
    Die der eignen Kraft vertrauen,
    Sind für uns wie ein Tumor.
    Deutsche Jugend wir verblöden,
    Bis ihr Hirn total verklebt,
    Wirst du Deutscher bald erleben,
    Dass rotgrüner Geist wie nie
    Über Deutschland schwebt.

    • IRRsinn: Ein Aufrechterhalten Ein Aufrechterhalten der ieferung lebenswichtiger Güter, insbesondere Energie, von jemand zu erwarten gegen den man heftigst un eingestandenerweise Krieg führt – einschließlich des erstrebten ‘Regimesturzes’ ——–

      Geradezu psychiatrisch – pathologisch anders kann man das nicht mehr bezeichnen, wie ich hier auch schon mehrfach angemerkt habe.

      Instruktiv dazu auch die Ausführungen v. Roger Köppel hier;

      https://www.pi-news.net/2022/07/weltwoche-daily-politischer-missbrauch-des-klimawandels/

      zu diesem Punkt. Auch insgesamt anhörenswert.

      Und: es wenden sich angesichts diese ‘westlichen ‘ Wahnsinns immer mehr Staaten Rußland zu …….

  7. Ergänzung,die zweite
    mit den jeweiligen QuellbelegenDas Weltwirtschaftsforum (WEF) hat ein Positionspapier veröffentlicht, in dem zwei angebliche globale Krisen unerbittlich miteinander verknüpft werden – der »Klimawandel« und der »Niedergang der Demokratie.«

    Darin heißt es, dass die Bekämpfung der ersten Krise die zweite retten kann, wenn die Verbraucher aufhören, Kohle, Öl und Gas zu verbrennen, und stattdessen grüne, erneuerbare Energien einsetzen, wie Breitbart berichtet.

    Das WEF-Papier argumentiert, dass die Demokratie in den letzten 15 Jahren weltweit im Niedergang begriffen war. Um die Freiheit zu schützen und zu fördern, müssen »führende Demokratien ihre Wirtschaft stärken und die Freiheit schützen. ….

    mehr hier

    https://www.freiewelt.net/nachricht/wef-benzin-muss-noch-teurer-werdenum-die-demokratie-zu-retten-10089936/

    ::::::::

    WEF: Benzin muss noch teurer werden…um die Demokratie zu retten

    Die Globalisten und ihre utopischen Pläne: jetzt wird der Benzin-Preis zur Gefahr für die Demokratie…und soll darum noch höher werden.

  8. Eals Ergänzung
    :::::::

    …..Diese Politiker der „Neuen Einheitspartei Deutschlands” (NED) sehen sich nicht als Sachwalter der Interessen ihrer deutschen Nation, ihres Staates und ihrer Bürger, sondern gefallen sich als Marionettenpüppchen an den Fäden international und globalistisch agierender Strippenzieher, die ganz eigene, elitäre und machtbesessene Intentionen haben. …..

    ::::::

    Eine sehr lesenswerte Analyse, in welchem fragwürdigen islamistischen Umfeld sich die neue Anti-Diskriminierungsbeauftragte Ferda Ataman bewegt. Das geht nicht gut aus für die Kartoffeln.

    https://twitter.com/RolandTichy/status/1548369064636010496?cxt=HHwWgMCq7b3d9PwqAAAA

    …!!

  9. “… Gerne darf der eingangs beschriebenen Politikerkaste im Anschluss dann auch die Pforte zum Purgatorium – dem Fegefeuer – geöffnet werden.”

    lieber Herr Renner,
    warum die light version? diese besondere spezies von mensch bekommt von mir die volle dröhnung:

    Highway to Hell! (1979)

    Christian Aviles
    With the current state of the nation this song fits so nicely.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: