Montag, 3. Oktober 2022
StartSchwarzbuch Corona-TotalitarismusLauterbach schränkt willkürlich Freiheitsrechte ein

Lauterbach schränkt willkürlich Freiheitsrechte ein

Der Rosa Winkel. Eine farbliche Markierung, mit der homosexuelle Männern in den KZs gekennzeichnet wurden. Gemeinfreies Bild.

Berlin, 11. August 2022. Zu den Plänen Karl Lauterbachs, Menschen unter anderem auf Basis ihres Impfstatus eine farbliche Markierung über die Coronawarnapp zuzuweisen, nimmt die AfD-Bundestagsabgeordnete Christina Baum, Mitglied im Gesundheitsausschuss, wie folgt Stellung:

„Dieses Vorhaben ist ein weiterer Schritt Karl Lauterbachs in Richtung Sozialkreditsystem nach chinesischem Vorbild. Nur wer das von Lauterbach vorgegebene Verhalten zeigt, darf zukünftig seine Freiheitsrechte noch nutzen. Wer dies nicht tut, wird markiert und ausgegrenzt. Der Minister behält sich durch eine Änderung der Maskenpflicht ausdrücklich vor, die Regeln stets und willkürlich ändern zu können. Es wird nun darauf ankommen, dass wir alle, die wir die Hintergründe und die Brisanz hinter seinem Tun erkennen, bei diesem System nicht mehr mitmachen. Nur so kann die Spirale der immer absurderen Freiheitsbeschränkungen durchbrochen werden. Wer jetzt vermeintliche Vorteile nutzt, weil er etwa geimpft ist, braucht sich künftig nicht darüber zu wundern, von den Altparteien für ein anderes unerwünschtes Verhalten bestraft zu werden. Was diese Regierung betreibt und anstrebt, ist die Stigmatisierung freier Menschen und die totale Kontrolle unseres Volkes. Wer sich nicht fügt, wird entrechtet, bis hin zur existenziellen Vernichtung.“

Erstveröffentlichung: Hier

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

Dr. Christina Baum
Dr. Christina Baum
Dr. Christina Baum ist Mitglied des Bundestags und gehört der AfD an. Sie ist außerdem Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages Frau Baum ist in der DDR aufgewachsen und hat daher, wie zahlreiche DDR-Bürger, besonders feine Antennen für Unterdrückung und Propaganda.

30 Kommentare

    • liefer Patriot, nicht so heftig!

      ich bin überzeugt, der unkaputtbare nimmt vor und nach jeder mahlzeit mind. ein schnapsgläschen voll oral zu sich. schau ihm in die augen, kleiner! weisse bescheid!

      ein tag ohne karl …. ähäh … ohne lachen ist ein verlorener tag !

  1. https://journalistenwatch.com/2022/08/12/bricht-paxlovid-skandal/

    “… Was jedoch tat Karl Lauterbach? Er ließ unbeirrt und eigenmächtig knapp eine Million Einheiten Paxlovid (übrigens bezeichnenderweise ebenso wie auch der BiontechImpfstoff ein Präparat aus dem Hause Pfizer) – zum Preis von sagenhaften 500 Euro pro Packung anschaffen, von denen bereits rund die Hälfte an den Großhandel ausgeliefert wurde und der Rest bis Jahresende folgen soll …

    … Im Klartext: Lauterbach will einen Ladenhüter unbedingt an den Mann bringen, von dem er, wie auch schon bei den Impfstoffen, viel zu große Mengen angeschafft hat, die nun zu verfallen drohen. Dazu will er Ärzten ermöglichen, das Medikament selbst abzugeben und den Apothekenhandel außen vor zu lassen. Für jede abgesetzte Paxlovid-Packung sollen dann 15 Euro Bonus ausgezahlt werden … ”

    +https://www.berliner-zeitung.de/news/laut-covpasscheck-karl-lauterbach-zuletzt-vor-271-tagen-geimpft-corona-li.255960

    • Liebe Elisa,

      was Lauterbach macht, ist nur dann verwunderlich, wenn man davon ausgeht, dass diese Plörre DEN Zweck hat, der öffentlich vorgegeben und behauptet wird.
      Dem ist jedoch NICHT so. Der eigentliche, wahre, von Anfang an verfolgte Zweck, ist selbstverständlich nach wie vor uneingeschränkt erreichbar, und wird, weil er den Drahtziehern so immens wichtig ist, mit aller Unbarmherzigkeit und wildem Furor weiter verfolgt und mit massiven Massnahmen forciert.

      DAS ist der entscheidende Aspekt.

      • “… Der eigentliche, wahre, von Anfang an verfolgte Zweck …”

        lieber Patriot,

        das ist uns allen hier klar. die masse glaubt aber stur und fest etwas anderes. leider.

        ich staune trotzdem über die chuzpe dieses menschen. nun, herr maaßen hat ja ein spezielles krankheitsbild und auch symptome von abusus im video, das ich unten gepostet habe, beschrieben. das erklärt eigentlich alles: der richtige mann (für die vorgegebene aufgabe, s. ihren komm.) am richtigen platz. es erinnert mich auch an eine außenministerin, die vom völkerball kommt: perfekt für den zugedachten job. ich könnte jetzt mit anderen akteuren weitermachen, aber ich glaube, das ist nicht nötig.

        guuds nächtle!

        noch ein OT zum schlechten schluss:

        @ZentraleV · 16 Std.
        Auf dem Gelände des AKW Saporoschje wurden Trümmer von durch die russische Luftabwehr abgeschossenen Guided-MLRS-Raketen gefunden, wie sie von HIMARS oder dem aus Deutschland gelieferten MARS 2 verwendet werden. Europa ist gestern nur knapp der Katastrophe entgangen.

        für interessierte: mit fotos

      • lieber Patriot,

        stimmt, da bleiben wirklich keine fragen offen. in diesem artikel steht all das drin, was wir vorhin einzeln aufgedröselt haben. danke vielmals für diesen link, da ich z.z. nicht mehr regelmäßig auf jouwatch bin. es wird einfach zuviel.

        ich bin bisher immer gut mit folgender maxime gefahren: das gegenteil von dem, was uns die obrigkeit glauben machen will, ist wahr.

        die letzten knaller:
        *chin. lungenpest und das tralala drumrum
        *klima”erhitzung”
        *schuld ist einzig de böse russ’
        *unsere politiker vertreten selbstverständlich deutsche interesssen

        kein anspruch auf vollständigkeit, darf ergänzt werden.

        lieben gruß!

    • Haut dem Klabauterbach doch sämtliche verfügbare Spritzen Gen- Plörre in den A …. ller’wertesten’.

      Vielleicht heilt ihn das auch von der von H.G. Maassen angesprochenen psychischen Stö …bersucht (?) ………

  2. So lange das Deutsche Volk sich der Realität verweigert, dass seine VOLKSVERRÄTER gem Überl.-Vertrag
    nicht über die Gesetzgebung herrschen, wird sich nichts ändern.

    MAchinell erstell ohne Unterschrift gültig – aber NICHT RECHTSVERBINDLICH

    Und Lauterbach unterschreibt NICHTS er labert nur blödes Zeug – und die noch dümmeren wollen ihn
    sogar noch heiraten.

  3. Liebe Elisa,

    zu ihrem Komm. vom 11.08.22 20.45

    Alles MUSS RAUS ? Das hört man ja oft, ist aber nach meiner festen Überzeugung ein großes Missverständnis. Es geht vielmehr darum, die “ach so edlen Wirkstoffe” in dieser Plörre an bzw. IN Mann und Frau und DIVERS zu bringen, und das nicht ohne Grund.

    • das meinte ich doch, lieber Patriot! ich hätte natürlich auch schreiben können: alles muss rein, weil es raus muss (verfallsdatum!).

      denen steckt noch pandemrix in den knochen, als sie ganze lastwagenladungen des drecks verbrennen mussten. das wäre auch eine gute idee für den corona-“impfstoff”: wir hätten es eine weile warm! aber das wird nicht mehr passieren, da sei unser gesund- und krankheitsheitsminister vor!

      für die, die es nicht kennen bzw. schon wieder vergessen haben:

      11/2011, 2 Seiten:
      +https://www.handelsblatt.com/technik/medizin/pandemrix-130-millionen-teurer-schweinegrippe-impfstoff-verbrannt/5901330.html

      “… Am Dienstag brachten fünf Lastwagen einen ersten Teil ins Müllheizkraftwerk. Dort wird der Impfstoff samt Originalverpackung zunächst in einem hallengroßen Bunker mit Hausmüll vermischt. Durch einen Schacht rutscht das Ganze dann in den Verbrennungsofen – und wird anschließend zu Wärme und Strom für rund 42.000 Haushalte in Magdeburg. Etwas Gutes hat der Impfstoff damit doch noch gebracht …”

      liebe grüße!

      zum guten schluss noch deutliche worte …

      M B vor 2 Tagen
      Herr Maaßen zeichnet sich traditionell dadurch aus, Sachverhalte ausgewogen und äußerst präzise darzustellen. So auch hier.

      • Liebe Elisa,

        ich plädiere generell dafür, dass die Pharmakonzerne fortan unsere Heizkraftwerke am Laufen halten. So viel MÜLL wie die AUF LAGER haben, passt auf keine sprichwörtliche Kuhhaut, sozusagen…..;-)

        Für irgendetwas ANDERES als BEZWECKT muss das Zeuch schließlich auch nutzbar sein. Dual use sozusagen…
        Das würde unzählige Menscheleben RETTEN.

      • “… dass die Pharmakonzerne fortan unsere Heizkraftwerke am Laufen halten …”
        wie wird sich da erst putin ärgern!

        lieber Patriot, ich kann ihnen in keinem punkt widersprechen. man sollte uns zwei mal machen lassen. übernächsten montag – spätestens – hätten wir paradiesische zustände. und (dreimal dürfen sie raten) wem das alles nicht passen würde.

        es ist nicht alles satire in diesen vier sätzen.

        das auch noch:
        https://twitter.com/SHomburg/status/1558066906858496000

        noch so ein gesicht, bei dem mir die beschreibung, wie sie timm kellner geliefert hat, einfällt:
        +https://twitter.com/SHomburg/status/1557960552965611522

        prof. homburg ist einfach der beste..

        liebe grüße!

      • …. in Nachkriegszeiten mußten die Angestellten auch jeden TAG ein Brikett zum Befeuern des Büro – Ofens mitbringen ……

        WIE IST ES DOCH SO SCHÖN: ALLES: SCHON MAL DAGEWESEN!

        …. und: “… dass die Pharmakonzerne fortan unsere Heizkraftwerke am Laufen halten …” —-

        Sollen die doch die ganze Gen – Plörre verfeuern! Vielleicht wird’s dann im Winter wärmer …….

  4. An Ihrer Stelle, Frau Baum, wuerde ich ja bei jeder Sitzung des Gesundheitsausschusses fordern, dass der Herr Karl seinen Karl-Marx-Orden offen traegt. Anstatt des rosa Winkel, sollte man zu alten Traditionen zurueckkehren. Die “Ehrennadel fuer hervorragende Volkssolidaritaet” (DDR) wird bei der ersten Impfung in Bronze, bei der 2. in Silber und beim Boostern in Gold verliehen; beim wiederholten Boostern kriegt man die zweite, dritte usw. Nadel in Gold. Hat auch einen Winkel drauf 😀

    https://i.hood.de/fit-in/396×396/images/1379/13799189.jpg

    PS: Versuchen Sie ernst zu bleiben, wenn Sie den Vorschlag machen.

    • Nach dem dritten Booster gibt es dann einen Sarg, vom Bundesgrüßaugust persönlich überreicht und vom Papst geweiht, in echter deutscher Eiche, mit Gold und Diamanten besetzt.

      R.I.P

      • sehr geehrter Patriot,

        ich bin äußerst irritiert, um nicht deutlicher zu werden! was ist mit den m/w/d (männlich/weiblich/deutsch) individuen, die einer urne den vorzug geben?

        ich erwarte rasche klärung des sachverhalts, da meine entscheidung “impfen ja oder nein” davon abhängt (einstieg evtl. bei runde 25 geplant).

        freundliche grüße!

      • Liebe Elisa,

        Urne IS NICH ! Bekanntlich hat der “böse Putin” das Gas für die “Hochöfen” aka Krematorien abgestellt…

        Jetzt wird wieder klassisch verbuddelt….wie vor 1000 Jahren…

        Die Zeiten ändern sich, hat der Bundes-Olaf höchstpersönlich verkündet.

      • lieber Patriot,

        das ist sehr übel! ich stehe nicht so auf kompostieren. vielleicht sollte ich deshalb ohne verzug, brennmaterial für das letzte feuerwerk sammelnd, vorsorgen. beim gedanken, dass dieses event mit einer schönen reise verbunden ist, kommt schon richtig vorfreude auf*. man gönnt sich ja sonst nichts (mehr)!

        herzlichn dank für den denkanstoß –
        und gruß!

        https://www.deutschlandfunk.de/sterben-am-ganges-leichenverbrennen-das-schaffst-du-nur-mit-100.html

        … Die Angehörigen müssen 200 Kilogramm Holz besorgen …

  5. CORONAKETZER

    Vor langer Zeit der Galilei,
    der tat damals den Bossen weh.
    Politisch völlig unkorrekt
    hatte er etwas entdeckt,
    veröffentlichte ehrlich,
    was damals war gefährlich.
    Verschwörungstheoretiker
    wurden genannt Herätiker,
    auch Ketzer hat man sie genannt,
    waren sie stur, sogar verbrannt.
    Doch hat sich dann zu guter Letzt
    die Wahrheit doch noch durchgesetzt.

    Coronaketzern muss man sagen,
    wenn wie damals sie es wagen,
    beim Namen Wahrheiten benennen,
    würde man heut’ auch sie verbrennen.
    Doch haben wir jetzt and’re Zeiten,
    Probleme sie jenen bereiten,
    die Wahrheit würden gern erhängen,
    müssen zieh’n an and’ren Strängen,
    weshalb sie alle diffamieren,
    die ihren Machtanspruch negieren.

    Die für die Wahrheit kämpfen,
    lasst euren Mut nicht dämpfen.
    Schon gibt es Licht am Horizont,
    sieht bröckeln man die Lügnerfront.
    Wenn die total zusammenbricht,
    steh’n Gengiftimpfer vor Gericht.

  6. Wer artig ist darf seine Freiheitsrechte noch nutzen. Euch ist aber schon klar das die Freiheitsrechte am 18.11, 2019 von der Merkel gestrichen wurden, und das per Gesetz und unwiederbringlich !! Da sich ja nun die meisten nicht mehr impfen lassen werden wohl dann die Geimpften markiert werden müssen und dann werden wir mal sehen wer hier wem ausgrenzt. Ich bin dafür das niemand ausgegrenzt wird. Aber wenn sich dann die geimpften albern haben müssen die Ungeimpften ihnen eben mal wieder den richtigen Weg weisen.

    • Ärzte erhalten Prämie für Verabreichung des Corona-Medikaments

      Laut der Kassenärztlichen Bundesvereinigung sollen Patienten mit Symptomen Paxlovid erhalten. Vor allem dann, wenn ihnen ein schwerer Krankheitsverlauf droht. Es könne schon vor der Einweisung in ein Krankenhaus verabreicht werden. Bevorzugt sollen es demnach Menschen im hohen Alter erhalten sowie Menschen mit Krebs, Diabetes, krankhaftem Übergewicht, Lungenerkrankungen oder anderen Vorbelastungen. Die Patienten sollen Paxlovid innerhalb der ersten fünf Tage nehmen, nachdem sich Symptome
      zeigen.

      https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/paxlovid-aerzte-erhalten-praemie/

      gaaaanz selten!
      +https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/paxlovid-rebound-effekt-nach-corona-wieder-positiv-id63510106.html

      Alfonso (Tichys) 1 Tag her
      Unmittelbar nach einer Behandlung mit Paxlovid® kann es zu einem erneuten Aufflammen von Covid-19 kommen.

      Weil Paxlovid® die Viren nicht abtötet, können nach einer 5-tägigen Behandlung noch Viren in ausreichender Menge übrig bleiben, die sich anschließend wieder schnell vermehren und zu einem Wiederaufflammen der Infektion führen können.

      Mir scheint, dieses Medikament ist ebenso eine Luftnummer wie die Corona-Impfstoffe.

      Dann muss man sich doch fragen: Weshalb will Lauterbach trotzdem dieses Medikament in die Körper der Leute bringen?

      • Liebe Elisa,

        weshalb will Lauterbach trotzdem dieses Medikament….?
        Aus demselben Grund, aus dem schon der Spritzen-TERROR mit Furor vorangetrieben wurde und nach wie vor wird, koste es Menschenleben und Gesundheitschäden soviel es wolle.

        Was hier vor unser aller Augen geschieht, ist das größte Verbrechen in der Menschheitsgeschichte.

    • Liebe Elisa,

      es brodelt ? Wo denn, wie denn, was denn ?
      Den Spruch lese ich schon seit Jahren, und was ist passiert ?

      Ein Volk, welches sich all das Ungeheuerliche de facto ohne entschlossenen und unbeugsamen Widerstand bieten läßt, hat es letzten Endes nicht besser verdient.

      • das stimmt natürlich, lieber Patriot,
        doch “gut ding will weile! ”

        etwas anderes: ich lese gerade (kann es nicht auf die schnelle verifizieren), P. hätte verfallsdatum nov. 22. das würde manches erklären. alles muss raus, wie es früher so schön im schlussverkauf hieß. unser fürsorglicher gesundheitsminister hat reichlich eingekauft:

        12/2021
        https://www.tagesschau.de/inland/corona-paxlovid-101.html

        ich würde ja umetikettieren. aber mich fragt ja keiner. das klappte doch schonmal:
        +https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2021/09/17/weshalb-jetzt-vereinzelt-abgelaufene-comirnaty-vials-in-die-apotheken-kommen

        gottlob, morgen ist schon freitag, soviel kann er diese woche nicht mehr anstellen, unser wieder genesener impfminister. der scheint aber auch eine rossnatur zu haben!

        lieben gruß!

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: