Dienstag, 29. November 2022
StartBildungSind 95% der Menschheit kackdoof?

Sind 95% der Menschheit kackdoof?

IQ-Verluste durch Migration in verschiedenen Ländern.

Einige Leute haben den Durchschnitts-IQ der Menschheit ausgerechnet, und er liegt so um die 87. In der BRD liegt er immer noch (angeblich) bei 100, in Nordasien typisch um die 105, in Afrika typisch unter 80. Normalerweise kann man mit einem IQ unter 83 in modernen Gesellschaften nicht selbständig überleben, sondern ist auf die dauernde Hilfe anderer angewiesen. In der 3. Welt überlebt man zwar, aber lebt auf vormittelalterlichem Niveau. Das würde bedeuten, dass knapp die Hälfte der ca. 8 Milliarden Menschen in einer modernen Gesellschaft wirtschaftlich reiner ‘Ballast’ wären. Oder wie es manchen unserer WEF Eliten schon raus gerutscht ist: „Die brauchen wir nicht mehr.“

Einige dieser Eliten wollen ja die Menschheit von derzeit 8, projiziert 10-11 Milliarden Menschen auf 500 Millionen reduzieren. Das bedeutet, 95% werden nicht mehr gebraucht, sind überflüssig, fressen nur den Planeten leer und kacken ihn voll. Rein nach dem IQ ausgewählt, will das WEF jeden mit einem IQ unter ca. 115 auf die Müllkippe der Geschichte werfen.

Doch es gibt auch andere Methoden, die kognitiven Fähigkeiten zu testen, als nur in einem schriftlichen Test. Man könnte z.B. eine Pandemie erfinden, die nicht wirklich so gefährlich ist. Und als Gegenmaßnahme wird der ganzen Welt eine brandneuer Impfstoff „kostenlos“ aufgeschwatzt, der die Kranken dahinrafft und die Reproduktionsrate deutlich senkt. Ja, doch, das ist quasi ein praktischer IQ Test. Denn, wer intelligent genug ist, der kann sich ausreichend informieren und die Impfung ablehnen, bzw. fälschen.

Aber das reichte wohl nicht. In den von Europäern und Nordasiaten bewohnten Staaten lassen sich zwischen 15-35% nicht impfen. Und, womit man gar nicht rechnete, in den afrikanischen Niedrig-IQ Staaten, lässt sich mehr als die Hälfte nicht impfen (weil westliche Medizin Teufelszeug ist, oder so). Impfquote in Kenia liegt bei ca. 4%, ganz Afrika bei ca. 21%. Impfquote Welt ca. 62%.

https://ourworldindata.org/covid-vaccinations

Geben die Eliten jetzt auf und geben sich mit einer Halbierung der Menschheit zufrieden? Weit gefehlt. Wie wäre es denn, wenn man die Energiekosten drastisch erhöht und die Brotkammer der Welt unter Beschuss nimmt? Das trifft die Armen und damit die Dummen. Darwinistische Verhältnisse radieren die am wenigsten angepassten schnell aus. Aber das lässt sich nicht so lange durchhalten. Die meisten werden nach wenigen Jahren kriegsmüde. Und nach Kriegen und Hungersnöten wird meist die karnickelartige Fortpflanzung wieder verstärkt aufgenommen.

Was kommt als nächstes?

Neue Pandemie, mit Lockdowns und allem Drum und Dran?

Eine zweiter, größerer Krieg?

Klimalockdown?

Hmm, das funktioniert nur in den erste Welt Staaten so richtig gut. Die dritte Welt wurstelt sich weiter durch, und schickt ggf. ihre Sozialstaats-Söldner in den „Westen“.

Ich weiß es auch nicht und kann höchstens spekulieren. Der ganze Artikel ist ein Gedankenexperiment, in dem ich mich versuche, in die maroden Hirne der sog. Eliten einzufühlen.

Fakt ist: Die Geburtenraten der westlichen und nordasiatischen Staaten mit hohem Durchschnitts-IQ sind dramatisch niedrig. Wenn man die teils hohen Geburtenraten der Einwanderer aus der 3. Welt herausrechnet muss man von einem baldigen Aussterben der Intelligenz ausgehen. Die COVID-Maßnahmen trafen vor allem die 1. Welt. Die Energie- und Nahrungsmittelknappheit wird die 3. Welt stärker treffen.

Also, spekuliert mal schön in den Kommentaren. Ich versuche mich raus zu halten, so lange es nicht zu arg wird.

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

30 Kommentare

  1. Was hier demnächst abgeht, wenn die geknechteten Bürger den Mund aufmachen:

    Siehe hier – vom letzten Jahr:
    Ein Dutzend Schergen gegen einen!

    Und dieser erbärmliche Linksbüttelstaat ist gar noch stolz darauf. (Berlin = RRG!)

    https://youtu.be/A_t6GonLKAc

    Und nun berichtet Boris Reitschuster, dass die alte Frau, die im letzten Jahr auf einer Corona-Demo (22.04.21) von der Polizei niedergeschlagen, dann mehrere Meter über die Straße geschleift, aufgerichtet und stehend unter Schmerzensschreien weitergeschleift wurde, nun gestorben ist.

    Die Staatsanwaltschaft reagiert erwartungsgemäß mit der Feststellung, dass der Tod der Frau „nicht mit erforderlicher Sicherheit“ auf die Beamten zurückzuführen ist. Daneben steht freilich die Tatsache, dass der damalige Sonderberichterstatter der UNO für Folter, Nils Melzer zu einem vernichtendes Urteil kam: Er spricht von einer „Kultur der Toleranz für Polizeigewalt” in Berlin.

    Reitschuster dazu: „Die brutalen Szenen bei den Corona-Demos 2021 in Berlin gehen mir bis heute nicht aus dem Kopf. Jetzt kommt durch den Einsatz des beherzten Anwalts Dr. Ingve Björn Stjerna heraus: Eine betagte Demonstrantin starb nach einem Brutalo-Einsatz.“

    Virtuelle Schweigeminute

    Mehr dazu können Sie auf dem Blog des Kollegen nachlesen.

    Ich schließe mich Reitschuster an: „An dieser Stelle möchte ich mein tief empfundenes Mitgefühl für die Angehörigen der Frau ausdrücken. Und eine Schweigeminute anregen, auch wenn ich das hier nur virtuell tun kann. Möge sie in Frieden ruhen.“ – R.I.P

    Sascha Moll und Yello Pfeiffer

    Die Frau ist nicht die erste Person, die nach den Polizeimaßnahmen auf den Corona-Demonstrationen des letzten Jahres verstorben sind.

    Heute wurde bei der Fahrraddemo der „Woche für Demokratie“ an den Tod Sascha Molls und Boris Pfeiffers (Künstlername Yello Pfeiffer, Foto l. © Alfred Nitsch, CC BY-SA 3.0 AT, via Wikimedia Commons) erinnert: Beide sollen – laut Polizeibereicht – die Polizeidurchsperrung durchbrochen haben, woraufhin die Polizei in exzessiv brutaler Weise auf sie losging. Beide verstarben kurz danach.

    Bisher nicht gekannte Polizeigewalt

    Wer diesen Videozusammenschnitt von Polizeieinsätze bei der Querdenkendemo im August letzten Jahres sieht, kann vielleicht besser verstehen, wie dies geschehen konnte:

    h ttps://philosophia-perennis.com

    Pror. Homburg dazu: „Im Winter könnten wir wieder ähnliche Szenen sehen, wenn Demonstrationen wegen eines vorgeblichen medizinischen „Notstands“ verboten werden.“

    • “Stimme der Vernunft” Was ist das ???

      Polis kennen nur brutale Gewalt !!!

      Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, als sich diese Bande versteckt hat, wenn ebenbürtige Gegner auftauchten.
      Das Volk muss sich für den Herbst bewaffnen !!
      Die Amis setzen Kopfgelder aus um unliebsame Politiker zu beseitigen.
      Unverständlich, dass Millionen von Menschen mit einer Handvoll IRREN nicht fertig wird.

      Art.20 GG ermächtigt die Verteidigung der freiheitlichen Demokratie !!!!

      • Nun, Facherfahrener,
        was ich von den Schläger-Bütteln halte, habe ich oben anhand des Videos und Beitrags von B. Reitschuster zum Ausdruck gebracht.

        Mit ‘Stimme der Vernunft’ meine ich jene von Roger Köppel, in: ‘Weltwoche daily’ – https://weltwoche.ch/

        Der immer und sehr wohltuend viel Vernünftiges äußert, insbesondere auch zu dem Ukraine Konflikt und der wahnsinnigen Reaktion der – westlichen – Regierungen hierauf.

        Nun es liegt in der Natur der Sache, daß ich vielleicht nicht immer zu 100,0 % mit R. Köppel übereinstimmen kann, aber bei ca. 95 – 99 % ist das der Fall. Auf jeden Fall finde ich den täglichen Genuß von R. Köppels Ausführungen sehr wohltuend bei all ‘ dem Irrsinn heutzutage.

  2. Noch ein Musterbeispiel für verbrecherisches Handeln der bundesreGIERung zum Nachteil der Bürger:

    Demnächst soll des Olympia-Attentats durch Palästinenser in München gedacht werden. Nach wie vor konnte mit den Angehörigen der ermordeten Israelis keine Einigung hinsichtlich der zu zahlenden Entschädigung erzielt werden. Jetzt will die bundesreGIERung OHNE DIE VERANTWORTLICHEN PALÄSTINENSER die Verhandlungen führen und möglichst binnen 2 Wochen “erfolgreich” beenden, um einen Eklat bei der organisierten Feier in München zu vermeiden.

    Doofen-Frage: WER zahlt die ENTSCHÄDIGUNG ? Die Palästinenser oder die Deutschen ???

    https://journalistenwatch.com/2022/08/24/entschaedigung-olympia-attentat/

  3. OT: Es ist jetzt übrigens BEWIESEN, dass C 19 unter der VERANTWORTUNG des NIH (Fauci !!!) unter Umgehung der Aufsicht des US-Kongress im Labor in Wuhan im Wege der Gain-of-function-Forschung entwickelt wurde. Es handelt sich um eine künstlich entwickelte BIOWAFFE.

    https://uncutnews.ch/der-beweis-dass-covid19-eine-kreation-des-us-nih-war/

    Bitte teilen, damit sich diese Info im Volk verbreitet. Und man sollte davon ausgehen, dass unser Seuchen-Charlie das weiß.

  4. Ein Hinweis auf Verblödung der Deutschen:
    Ein finnisches Unternehmen UNIPER meldet 120Mrd-en Verlust bei der BRD an – für entgangenes RU-Gas, was
    sie selbst boykottiert haben.

    Wie geht das? na die BRD macht mit RU und Uniper Verträge = wobei BRD für Lieferausfall haftet
    Also die machen Verträge auf Kosten Dritter = SITTENWIDRIG

    Darüber hinaus macht BRD weitere Verträge mit ” Trading Hub Europe ” für nicht näher bezeichnete Tätigkeit
    oder besser gesagt – auszuarbeiten wie viel der deutsche Bürger zahlen soll !!

    WAS MACHT DIE BRD EIGENTLICH ???
    Sittenwidrige Verträge abzuschließen um seine UNTREUE zu verschleiern.

    Wie lange Knast für 120Mrd-en Steuerschuld / Veruntreuung ??? JEDER 500Jahre nach Ami-Art.

    Seit Jahren schreibe ich, dass die BRD auch bei der GEZ so verfährt. Aber die Doofen zahlen weiter !!

    • #Facherfahrener

      Bei dem Sachverhalt, den sie beschreiben, handelt es sich NICHT um Verblödung, sondern um ein doppelt hochverräterisches VERBRECHEN der deutschen bundesreGIERung gegen das eigene Volk. Das ist ein großer Unterschied.

      Aber den kackdoofen Deutschen ist eh alles egal.

      • Patriot, wenn das verblödete Volk NICHTS dagegen
        unternimmt, fühlen sich die anderen in Recht.
        Ich meine das Volk ist verantwortlich.
        Ich zahle weder GEZ noch Doppelsteuer noch die neuen
        Gaspreise – und ich lasse sie vor Wut kochen.
        RECHTSVERBINDLICH ist von dem ALL DEM NICHTS
        GESETZE lernen hilft.
        Keine Rechnung oder Mahnung wird von irgend jemand
        Unterschrieben = NICHT RECHTSVERBINDLICH

  5. Endgültiges Aus für Dublin: Deutschland akzeptiert jetzt auch Doppel-Asylanten
    Es ist das Ende des Dublin-Systems: Die deutsche Bundesregierung – offenbar von allen guten Geistern verlassen – ist dazu übergegangen, bereits in Griechenland anerkannten Flüchtlingen in Deutschland Zweitasyl zu gewähren. Da es diesen mit gewährter Anerkennung erlaubt ist, sich 90 Tage lang frei innerhalb der EU zu bewegen, reisen sie bereits seit vergangenem Jahr zu Tausenden nach Deutschland weiter, um einen weiteren Asylantrag zu stellen.

    Die Anzahl der Zweitasylanträge beläuft sich derzeit auf rund 50.000; bewilligt wurden im ersten Halbjahr rund  15.000. Die Asylanträge wurden überwiegend von Syrern, Afghanen und Irakern gestellt. Die Anerkennungsquote liegt bei rund 88 Prozent. Laut EU-Recht ist eigentlich das Land für die Flüchtlinge zuständig, in dem sie ihren Erstantrag gestellt haben.

    Aufgrund der Rechtsprechung mehrerer deutscher Verwaltungsgerichte ist es der Bundesregierung jedoch untersagt, die Flüchtlinge nach Griechenland zurückzuschicken, weil deren Unterbringung und Versorgung dort angeblich nicht zumutbar sei.

    Stefan Müller, Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag, kritisierte die Anerkennungspraxis der Regierung: „Mit dieser Praxis hebelt die Ampel-Regierung das europäische Asylrecht vollkommen aus.“ Und weiter: „Wenn anerkannte Asylbewerber aus anderen europäischen Staaten in Deutschland mit einer weiteren Anerkennung belohnt werden, bleibt vom Dublin-System nichts mehr übrig. Europäische Regeln müssen für alle gelten.“

    Aber das hat ja MerKILL schon im Handstreich außer Kraft gesetzt. Aufgrund der derzeitigen Praxis der Bundesregierung ist davon auszugehen, dass auch die restlichen 35.000 Anträge auf Zweitasyl anerkannt werden.

    • Lieber CC,

      “die bundesreGIERung von allen guten Geistern verlassen”

      WIR werden von SCHWERKRIMINELLEN reGIERt. Diese Erkenntnis ist leider nicht neu.
      Aber dem Volk gefällt es, weshalb es fleißig die NED wählt.

    • “Aber das hat ja MerKILL schon im Handstreich außer Kraft gesetzt. Aufgrund der derzeitigen Praxis der Bundesregierung ist davon auszugehen, dass auch die restlichen 35.000 Anträge auf Zweitasyl anerkannt werden.”

      Merkel wurde von westdeutschen Politikern und fast von ihrer gesamten CDU/CSU Partei unterstützt. Frau Merkel hatte das nicht im Alleingang entschieden. Es ist sogar eher so, dass Merkel bei ihren Entscheidungen die Grenzen zu öffnen und das Dublin-Abkommen vollständig außer Kraft zu setzten, fast von allen Mitgliedern der Blockpartei (CDU/CSU/SPD/Grüne/Linke) kurz darauf udn danach Jahre lang immer verteidigt und unterstützt wurde. Selbst Seehofer verteidigte sie unzählige Male . Bei den CDU/CSU Parteitagen bekam sie lange standing ovations, wo westdeutsche Politiker ihr sogar viele Minuten lang applaudierten.
      Ihr Satz “Wir schaffen das” wurde von ihrer gesamten eigenen Partei felsenfest immer verteidigt.
      Vor kurzem habe ich sogar von Söder in einem Sommerinterview beim ARD gehört, wie stolz er doch ist, dass viele Flüchtlinge nach Bayern wollen, und Bayern unter seiner Führung sehr gerne alle Asylanten aufnimmt.

      Ich glaube, ihr habt einfach immer noch nicht etwas wichtiges verstanden:
      Diese Agenda “Wir schaffen das” oder “Islamisierung bzw. Afrikanisierung” wurde und wird bis heute von allen Blockparteien mitgetragen und unterstützt. Nicht nur von der Merkel. Westdeutsche Politiker innerhalb der CDU/CSU sind bis heute der Meinung, dass Frau Merkel im Jahre 2015 zu 100% richtig gehandelt hat…

      • Ja – um so schlimmer. Ich bin schon in etlichen Kommentaren und Artikel, großenteils im früheren ‘conservo’, darauf eingegangen. – Zu dem Phänomen der Klatschhasen beispielsweise in einem ausführlichen Artikel.(‘Klatschhasen und Pöstchenjäger’).

        Und das Allerschlimmste ist, daß abgesehen von den linksrotgrünen – die sowieso, auch die CDSU immer noch an dieser unseligen Haltung festhält und immer noch nicht in der Lage ist einzugestehen, daß dies einer der RIESENgroßen Fehler MerKILL’SS und der lemmingartigen ‘Union’ mit ihr, und daß dies mit Anderem, zur Zerstörung unseres Landes beiträgt und schon beigetragen hat. Die CDU gehört als Blockpartei auch in die Tonne. Und traurig – als Alternative bleibt nur die allenthalben ausgegrenzte und diffamierte AfD – keine guten Aussichten.

  6. Hohe Energiepreise EGAL!

    FDP-Politikerin Strack-Zimmermann (ausgerechnet! ) ruft zu Opferbereitschaft auf

    »Wir müssen entschlossen entgegenstehen«: FDP-Politikerin Strack-Zimmermann fordert entschlossenes Handeln gegen Putin. Angesichts steigender Energiepreise richtet sie sich mit einem Appell an die Bürger.

    »Das wird von uns allen auch persönlich Opfer erfordern, schwach sollten wir trotz alledem nicht werden.«

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/fdp-marie-agnes-strack-zimmermann-ruft-zu-opferbereitschaft-in-krise-mit-russland-auf-a-c4e82bf3-4067-4381-9476-72daa1bc2f0c

    Totaler Krieg gegen Russland!

    Das deutsche Volk soll auf ein totalen Krieg gegen Russland vorbereitet werden.
    Es ist nicht zu fassen!

    Militante Furie (‘PI’)
    Strack-Zimmermann ruft zu Opferbereitschaft auf…. Gebt dieser Strack-Zimmermann ein Gewehr und dann soll sie persönlich Opferbereitschaft in der Ukraine zeigen, und zwar an der Front!
    . Das ist nicht unser Krieg.

    Dt. Politiker mit einem 6- oder siebenstelligen Jahresgehalt werden gar keine Opfer bringen. Die Inflation geht ihnen am Arsch vorbei. Völlig dämliches Geschwätz von Kartellpolitikern….

    Die Verdummung der Deutschen ist schon seit Jahren festzustellen. Die Speichelleckerei bei der Ukraine ist nur der vorläufige Höhepunkt.

    Die ‘Zeitgenossen. die darauf noch hereinfaölen und das nachplappern sind zu 100 % KACKDOOF!

    • Umfrage von NTV : Nur die Grünen sind in der Lage Deutschlands Probleme zu lösen und Habeck wurde als der nächste Kanzler hochgejubelt.

      Hat noch irgend jemand Fragen?

      Weiter:

      Die Verdummung der Deutschen ist schon seit Jahren festzustellen. Die Speichelleckerei bei der Ukraine ist nur der vorläufige Höhepunkt.

      „Winnetou“ und die „Indianer“ werden wegzensiert

      | Als Karl May im 19. Jahrhundert seine mittlerweile weltbekannten Indianergeschichten schrieb und veröffentlichte, schöpfte er nicht aus Erfahrungen, sondern aus seiner blühenden Phantasie und aus Erzählungen von Amerika-Heimkehrern, deren Geschichten er als Kegeljunge von den Besuchern einer Kegelbahn mit halbem Ohr mithörte. So wurde er unfreiwillig zum Urvater der „kulturellen Aneignung“ und des „Blackfacings“.
      Erst Anfang des 20. Jahrhunderts bereiste der in die Jahre gekommene Schriftsteller den Orient und den nicht mehr ganz so wilden amerikanischen Westen. Seine Erzählungen schrieb er danach nicht um: Sie waren und sind bis heute reine Fiktion – Literatur eben, keine Völkerkunde.

      Soweit dazu – aber:

      Eine derartige Literatur sollte es nach Meinung mancher Gut- und Bessermenschen nicht geben. Zwar trauen sie sich noch nicht, die Verbannung des historischen Karl May einzufordern, aber zumindest ein Nachfolgewerk haben sie im August 2022 erfolgreich geächtet: Der Verlag Ravensburger hat sich entschieden, das Buch zum Kinofilm „Der junge Häuptling Winnetou“ vom Markt zu nehmen.
      Der am 11. August 2022 angelaufene Film ist eine Nachfolgegeschichte zu „Winnetou“, bei der es um dessen Sohn geht, der ähnliche Abenteuer erlebt wie sein Vater. Alles frei erfunden im Stile Karl Mays.
      Dazu schreibt die „B.Z.“: „Die Kritik lautet: Rassismus und kulturelle Aneignung!“

      In dem Statement auf Instagram erklärte nun Ravensburger (Gender-Punktuation im Original, Anm.): „Unsere Redakteurinnen beschäftigen sich intensiv mit Themen wie Diversität oder kultureller Aneignung. Die Kolleginnen diskutieren die Folgen für das künftige Programm und überarbeiten Titel für Titel, unser bestehendes Sortiment.“

      Weiter erklärt der Verlag: „Die Entscheidung, die Titel zu veröffentlichen, würden wir heute nicht mehr so treffen. Wir haben zum damaligen Zeitpunkt einen Fehler gemacht und wir können euch versichern: Wir lernen daraus!“

      Feiges Einknicken vor dem irrsinnigen , ‘woken’ Zeitgeist, vor dem ‘Fanatismus der Gutmenschen’ (R. Köppel) vom Schlimmsten! Eimer her.

  7. Luisman, solche Aussagen kamen und kommen nur von mir.
    80% der Deutschen haben ein IQ von nicht mal 50. Wie Serenissima richtig nachfragt.

    WEF kann ohne SKLAVEN nicht überleben. “Ihr werdet NICHTS besitzen, und trotz dem glücklich sein”
    Schwab sagt auch mal die Wahrheit. So siegessicher ist er inzwischen.

    Aber es kommt noch “Dicke” wenn die Amis feststellen, dass die Deutschen erneut die Weltherrschaft anstreben
    wenn auch nur in Technischen Dingen.

    Mit Kanada auch ein Schwab-Jünger haben sie jetzt einen Verbündeten der Wasserstoff liefern kann um Tesla
    und andere vom Markt zu fegen.
    Allaerdings, wenn Biden weitere 2 Jahre noch im Amt bleibt ist Amerika am Ar……! Der hat sich so viele Feinde auf
    der Welt gemacht, dass die es u.U. nicht überstehen werden. Allen voran Deutschland !!!
    Denn Luisman die restlichen 20% sind auf dem Scheideweg zwischen Genie/Wahnsinn.

  8. “…in den afrikanischen Niedrig-IQ Staaten, lässt sich mehr als die Hälfte nicht impfen…”

    da stellt sich mir die Frage, wer sind denn jetzt die Blöden ohne kognitive Fähigkeiten?

    10
      • Der Mullah oder auch Schamane , je nach geogr. Ort, hält das alles für Teufeszeug der Weissen. Meine Vermutung

      • … kurz – gesättigt abhängig, hungrig und nix zu verlieren …
        … Spr 16:18-19
        Konrad Lorenz sprach in diesem Zusammenhang von der “Verhausschweinung” des Menschen

      • @Semenchkare
        Das hatte ich ja schon angesprochen.

        Wir glauben ja immer, dass wir ueberwiegend rational entscheiden. Die psychologischen Studien dazu sagen aber, dass dies nur selten der Fall ist. Den Grossteil aller Entscheidungen treffen wir emotional. Den EQ gibt es meiner Ansicht ja nicht. Aber die Umwelt beeinflusst unsere Emotionen viel mehr, als wir es fuer moeglich halten.

        Die Stadtbevoelkerung in Afrika, wo das Krankenhaus vielleicht 10 Minuten entfernt ist, laesst sich sicher viel mehr impfen, als die tribale Landbevoelkerung, Krankenhaus 100 km entfernt, die in und von der Natur lebt. Das ist meine Interpretation.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: