Freitag, 7. Oktober 2022
StartCoronaterrorGedenktag für Digitale Dissidenten und die analogen Kämpfer auf den Straßen, in...

Gedenktag für Digitale Dissidenten und die analogen Kämpfer auf den Straßen, in den Ämtern, an den Schulen …

Von Maria Schneider

Heute erscheinen keine Artikel auf conservo. Wir gedenken der Digitalen Dissidenten und Freiheitskämpfer, die manches Mal im Exil leben müssen und so manches Mal für ihre Überzeugungen sterben.

Trachtet zuerst nach Gottes Reich und seiner Gerechtigkeit, so wird euch alles andere zufallen. (Matt 6-33)

Wir haben keine Angst. Uns ist klargeworden, dass es in totalitären Zeiten wie diesen gar nicht darum geht, ohne Repressionen und Verunflimpfungen durchzukommen. Es geht darum, unser Leben zu leben – und es in den Dienst zu stellen: den Dienst Gottes, unserer Familien und unserer Heimatländer. Martin und ich sind noch lange nicht am Ende unseres Wegs. Unser Kampf ist nicht vorbei.“ (Brittany Sellner)

Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach. Denn wer sein Leben retten will, der wird es verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird es gewinnen. (Matt 16)

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

35 Kommentare

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: