Freitag, 3. Februar 2023
StartAllgemeinBELLA ITALIA

BELLA ITALIA

(www.conservo.wordpress.com)

Von Dr. Juliana Bauer

Die Proteste gehen in die nächste Runde – Vorbild für La Germania, wenn die „Regierenden“ für zahlreiche Bürger die Züge „stillegen“ möchten

RAI, der staatliche Nachrichtensender Radiotelevisione italiana meldet am 28.August 2021 in seinen NEWS:

Proteste in 54 italienischen Städten

“No green pass” verkünden Blockierung der Bahnhöfe

zum 1.September

Die Demos gegen die Pflicht des Grünen Gesundheitsnachweises werden am 1.September massiv – es trifft vor allem diejenigen, die eine lange Fahrt vor sich haben

Für den 1.September ist in 54 Städten die Blockierung der Bahnhöfe angekündigt, um gegen die Green-Pass-Pflicht zu protestieren. Die Proteste werden massiv und treffen insbesondere die Reisenden, die eine lange Strecke vor sich haben.

„Sie lassen uns ohne den Sklavenpass nicht mit dem Zug fahren?

Gut, dann fährt keiner!“

So liest man auf dem Telegramm-Chat, das wie folgt überschrieben ist: „Schluss mit der Diktatur, wo bis zur Stunde die Demos der Green-Pass-Gegner organisiert wurden.

Für alle. Wir Demonstranten treffen uns um 14.30 Uhr vor den angegebenen Bahnhöfen.“ Des Weiteren liest man in der Ankündigung: „Um 15 Uhr besetzen wir sie und wir bleiben bis zum Abend.“

Übersetzung für Conservo: Dr. Juliana Bauer

(www.conservo.wordpress.com)

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

9 Kommentare

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: