Freitag, 7. Oktober 2022
StartAPO/68er und KommunismusGrüne Deutschlandhasser: Nur Dummheit im Gesicht

Grüne Deutschlandhasser: Nur Dummheit im Gesicht

(Ingrid). Diese grünen Deutschlandhasser, werden immer dreister. Wozu sind die in unser Land gekommen, was wollten die in unserem Land, was von intelligenten und fleißigen Bürgern aufgebaut worden ist, groß geworden ist mit dem besten Sozialsystemen der Welt.
Warum besitzen diese Politiker kein bisschen Ehre, das zu würdigen, warum lassen wir die Undankbarkeit uns gegenüber zu?

Es hat sich in unsrem Lande etwas breit gemacht, was einen erschreckt, denn es gibt keine Werte mehr, es gibt nur noch Verachtung für ein aufrechtes Volk, mit großer Hilfsbereitschaft haben wir viel Gutes getan in der Welt.

Dann kam die Jahrhunderwende und mit ihr Murksel und alles wurde klamm heimlich zerstört und ich muss uns etwas in Schutz nehmen, weil mit soviel Bösartigkeit und Hinterlist hatte keiner gerechnet.

Man hat uns den Schweinen zum Frass vorgeworfen, man will uns enteignen und arm machen. Das Land soll nicht mehr uns gehören, denn schon jetzt besitzen diese gierigen Verräter große Mengen an Land, auf allen Kontinenten.
Wir werden es pachten müssen und dafür bezahlen und wir werden gesagt bekommen, was wir anbauen dürfen, denn wir werden arm sein und wer nicht sich anpasst wird untergehen.

Das ist deren Ziel und keiner will es begreifen, aber die Menschheit muss sich zusammenrotten um die Stirn zu bieten, denn eins ist sicher, vor Gott sind wir alle gleich und vor dem Tod auch und der wird sie genauso holen wie uns.

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

18 Kommentare

  1. Ich hab jahrelang lange und überlange Kommentare
    geschrieben (wobei eine Menge Zeit draufgeht, da
    ich nicht wie eine Sekretärin nach dem 10-Finger-System
    schreibe), aber ich frage mich langsam, ob das
    überhaupt was nützt. Ausserdem lässt sich das
    eigentliche Problem, das Kernproblem Deutschlands
    in 1 Satz beschreiben, aber die gehirngewaschenen
    Deutschen, das inzwischen blödste Volk der Erde,
    will das gar nicht wissen, da man ihm eingeredet hat,
    dass dies “tabu” sei. Die Parasiten haben dem
    Wirtsorganismus eingeredet, dass der Parasit nicht
    kritisiert werden darf.
    Deutschland ist total von deutschfeindlichen Parasiten
    – eine gewisse Ethnie – unterwandert, zu 100 Prozent
    die Politik, da gibt es nur diese Deutschfeinde (daher
    diese Politik!), in den Medien auch fast nur quantitativ
    diese Deutschfeinde, inzwischen auch die Justiz und
    schon seit einiger Zeit die Ärzteschaft! Letztere trägt
    nicht unerheblich zum Ableben der Deutschen bei, das
    wird immer offensichtlicher mit Corona, war aber auch
    schon vorher so.
    Aber das deutsche Volk ist beratungsresistent geworden
    (zum grossen Teil Werk dieses Ethnien-Fernsehens,
    eine Verdummungskiste sondergleichen). Es muss den
    Deutschen inzwischen existentiell dreckig gehen, bis
    auch nur ein Teil von ihnen bereit ist, ihr Gehirn einzuschalten.

    • “… aber ich frage mich langsam, ob das überhaupt was nützt …”

      lieber Gerhard Umlandt,

      so dürfen sie das nicht sehen. es kommt auf jeden an, der den unsäglichen zirkus nicht unwidersprochen mitmacht. denkbeschränkte mitläufer gibt es doch genug. ob unsere unangepasstheit etwas bewirkt hat, werden wir in nicht allzulanger zeit erfahren!

      https://gettr.com/post/p1kaqw99989

      +https://gutezitate.com/zitat/197151

      in diesem sinne: nicht nachlassen!

  2. Liebe Ingrid, 100 % ige Zustimmung von mir ! Wir hatten mal ein gutes Leben in einem freien Land. Wir hatten Heimat, Demokratie, wir hatten Arbeit, Sicherheit für unsere Kinder. Wir hatten unser Einkommen und konnten uns ein Leben aufbauen. Und was hat dieses zu 80/85 % dumme, gehirngewaschene Volk damit gemacht ?? Sie haben es dem verblödetsten Abschaum der Menschheit vor die Füße geworfen und nun müssen wir alle den Preis dafür bezahlen.
    Aber wie Du schon richtig festgestellt hast, es sind nicht nur wir Deutschen. Der ganze Westen Europas hat sich sein Grab geschaufelt. Ob Rutte, ob Merkel, Scholz, Baerbock, ob Macron, Kurz, Nehammer ,Draghi oder Boris Johnson, alle haben sich ihren Schwab/Soros/Dreck immer wieder gewählt.

  3. Ihr Endsieg

    War’n bisher der Merkel hörig,
    nun soll’n es Scholz und Baerbock sein.
    Was vom deutschen Volk noch übrig,
    kriecht weiter im rotgrünen Schleim.

    Mit Scholz und Bearbock an der Macht
    wär’ ihr am Ende das gelungen,
    was sie den Deutschen zugedacht,
    hat sie den Endsieg fast errungen.

    Denkt man ihr Endsieg sei Rotgrün,
    was ich hier doch bestreite,
    zufrieden kann sie von dannen zieh’n,
    wenn Deutschland ist endgültig Pleite.

    • mit klampfenbegleitung am warmen ofen zu singen.

      mit diesem ihrem neuesten werk ist ihnen eine wunderbare hymne* auf die morgenröte der uckermark und ihr grün-rotes vermächtnis gelungen. ich bin begeistert, werter Herr Doktor!

      seien sie mir gegrüßt!

      *auf google ist verlass!
      Hymnen sind Ausdruck hoher Begeisterung und Verehrung … Während die Ode allgemein einen feierlichen Charakter hat und die Themen breit gefächert sind, werden bei der Hymne Helden, Götter und die Natur besungen.

  4. Achse-Autor:

    Claudio Casula @shlomosapiens · 20 Std.
    Zum dritten Mal in hundert Jahren laufen die Deutschen in ihr Unheil.
    Prognose: Diesmal gelingt es dauerhaft. Und schade ist es nur um eine Minderheit.

  5. OT – Der Mord an Ayleen:
    https://www.focus.de/panorama/welt/und-die-polizei-wusste-es-ayleens-mutmasslicher-moerder-stellte-kurz-vorher-anderem-maedchen-nach_id_129252876.html.
    Ist es nicht schon wie sich die versammelte deutsche Vorzeigepresse im Sommerloch auf den Mord des armen Mädchens kollektiv einen in Dauerschleife abwichst? Ich frage mich ob die Damen und Herren Wichtig und Verdienstvoll aus den Redaktionen auch so ein Engagement an den Tag legen würden wenn der mutmaßliche Mörder nicht Jan-Heiko sondern Abdul Kackstuhl heißen würde…

    • Nein, würden sie ganz sicher nicht !!! Ich sag`s Ihnen, die besaufen sich vor lauter Freude darüber, daß sie “”endlich”” einen deutschen Täter haben. Ob das wirklich so ist, werden wir wohl nie erfahren …………….

      • Ich bezweifle, ob das ein “deutscher” Täter ist.
        Der deutsche Name besagt gar nichts.
        Ausländischen Tätern deutsche Namen verpassen,
        das macht diese deutschfeindliche Schundpresse
        schon seit 20 Jahren.
        Diesem MEDIENDRECK glaube ich GAR NICHTS MEHR!

  6. Liebe Ingrid, die Grünen sind nicht erst in die BRD gekommen, sie wurden blitzschnell von RAF und Stalinisten übernommen. Hier hat sich das stalinistische Gesocks Ost und West vereinigt und deshalb warnen wir mehr vor den Grünen, als den Linken, weil die sich treu geblieben ist.
    Robert Havemann, einer der Gründungsväter der in der DDR bis zu seiner Abschiebung unter dem Hausarrest von Merkel stand, gründete vermutlich wirklich eine Bürgerpartei, mit Häkelnadel und Rollkragen Pullover. Spätestens der brutale Doppelmord an Bastian und Petra Kelly hätte dem Westen zu denken geben müssen, ab da begann die Zersetzung und der grüne Abschaum kam an die Macht. Gudrun Enslin, eine ideologisch verblendete Seele; RAF Terroristin von Frank Walter Steinmeier als besondere Persönlichkeit deutscher Zeitgeschichte, genau diese Gestalten unterwanderten von westlicher Seite die Grünen. Mit dem aus Schkopau OST stammenden falschen Fünfziger hatten die Grünen schon einen RAF Fan mit Tarnkappe in den Reihen. Schon zu DDR Zeiten arbeiteten die Grünen, die Gründerväter würden sich im Grabe wälzen, mit dem MfS zusammen. So gelang der Deal das gesuchte RAF Terroristen aus dem Westen im Osten Unterschlupf fanden.
    Mit der Wiedervereinigung hatte man Robert Havemann im Gedächtnis seiten Bündnis 90 Scheuklappen vor den Augen, nur Bärbel Bohley ahnte den politischen Betrug. Größte Mitstreiterin vom MFS und Merkel war Katrin Doppelname Bindestrich und hat in der östlichen Bürgerbewegung schon getarnt mit Mitarbeitern des MFS leichten Zugang gehabt, die Partei zusätzlich zu unterwandern, es ist ein historisches OST WEST Problem, das sich vereinigt hat. Dazu kam später die Einwanderung von Migranten in die Partei der Grünen.

  7. Ungeimpfte werden ab Herbst öffentlich gekennzeichnet.

    https://philosophia-perennis.com/2022/08/04/corona-herbst-kennzeichnungspflicht-fuer-ungeimpfte-in-der-oeffentlichkeit-fdp-mit-dabei/

    Gilt auch für 3-fach “Geimpfte”, die auf den vierten “Booster” schei-en.

    Neues Great Reset-Regelwerk:

    Alle drei Monate eine neue Giftspritze !

    https://philosophia-perennis.com/2022/08/04/neue-corona-regeln-ab-herbst-alle-drei-monate-eine-impfung/

    Es gibt sicher schon “Modelle”, die ausrechnen, wie lange es dauert, bis alle totgespritzt sind.

    Dabei ist die pLandemie längst Schnee von gestern, wie der Chefarzt des Lungen-und Thoraxzentrums, Prof. Dr. Voshaar erklärt, der auch Vorsitzender des Verbands der pneumologischen Kliniken ist.

    https://report24.news/schallende-ohrfeige-fuer-lauterbach-deutsche-expertengruppe-stellt-klar-es-gibt-kein-covid-19-mehr/
    Der Chefarzt des Lungen-und Thoraxzentrums

    • “… Es gibt sicher schon “Modelle”, die ausrechnen …”

      lieber Patriot,

      das sieht ja fast so aus, als ob lauterbach- (corona-restriktionen, impfen/boostern) und habeck-ministerium (geduscht wird kalt, heizung bleibt aus, ihr #$%x!!’??!) wetteifern, wer nach ende des winters die meisten DE-insassen final ausgeknockt hat. denen husten wir was!

      lieben gruß!

    • Diese politische Drecksau braucht andere Sorgen,
      ganz andere(!), damit ihr der Corona-Terror gegen
      das deutsche Volk vergeht!
      UND DAS KOMMT AUCH!

      • manche probleme erledigen sich mit der zeit fast von ganz alleine, lieber Gerhard. ich habe das gefühl, dass unsere verantwortungsvollen sowie tag und nacht um unser aller wohl besorgten politiker gar nicht mehr bemerken, wie sie den bogen überspannen.

        wie ging nochmal die alte unumstößliche handwerkerweisheit?
        nach zu fest kommt ab!

        gruß von
        Elisa

  8. “KEINER WILL ES BEGREIFEN” ! Das ist das Kernproblem, liebe Ingrid.

    Keiner will begreifen, dass es sich bei diesem Great Reset um ein Schwerverbrechen und schlimmsten STAATSTERRORISMUS handelt, gerichtet gegen das jeweils eigene Volk, bzw. die Völker der Welt.

    Das ist alles so monströs, dass sich normale Menschen gar nicht vorstellen können, dass ausgerechnet “ihre” reGIERung, die – angeblich – angetreten ist, um den Nutzen zu mehreren und Schaden abzuwenden, zu derartig menschenverachtender Bösartigkeit fähig ist.

    Die SCHWERVERBRECHER des Great Reset sprechen sogar ganz offen davon, dass sie die Lebensmittelversorgung kappen wollen, um eine Hungersnot zu entfachen. Saatgut wird verknappt und verteuert, ebenso Dünger.
    Sie wollen die Industrie und Infrastruktur plattmachen. Sie wollen uns VERNICHTEN.
    Krankheiten sollen verursacht werden, in Form von Pandemien. Auch diese sollen dazu dienen, die Menschheit größtenteils auszurotten.

    Der verbleibende REST (10 % der Menschheit) soll als Sklaven gehalten werden.

    Das alles ist dermaßen unvorstellbar psychopathisch bösartig, dass normale Menschen das nicht begreifen können. Die Drahtzieher sind keine Menschen, sondern BESTIEN.

    Würden wir in einem Rechtsstaat leben, würde angesichts derat offen kommunizierter Menschheitsvernichtungspläne die Polizei und notfalls das Militär ausrücken, um diese Schwerstverbrecher aus dem Verkehr zu ziehen.

    Aber wir leben nicht in einem Rechtsstaat, genausowenig wie die Bürger in UK oder USA, oder sonstwo auf der Welt.

    Vielleicht bekommen wir demnächst noch einen Atomkrieg “geschenkt”. Bei diesen total durchgeknallten Psychopathen muss man mit allem rechnen.

    Die Deagel-Liste ist kein “Zufall” !

    Ein positives Signal am Rande war die Sprengung der Georgia Guidestones, wo die Vernichtung der Menschheit in Stein gemeißelt war.

    Heute in der Freien Welt:

    “Was Sie wissen müssen, um den Great Reset zu überleben”

    https://www.freiewelt.net/nachricht/was-sie-wissen-muessen-um-den-great-reset-zu-ueberleben-10090078/

    • Meiner Meinung nach – entgegen vielen “Internet-Grössen” –
      haben die “Illuminaten” das selber gemacht. Ganz klar da dafür
      spricht, dass das Denkmal, nachdem es teilweise nachts per
      Sprengung beschädigt wurde, schon am nächsten Tag per
      Bagger und Abbruchhammer vollständig beseitigt wurde.
      Der Grund hierfür ist m.E. der gleiche, warum man die
      “Deagel Liste” weggeräumt hat (das haben die Deagel-
      Webseitenbetreiber ja auch selber gemacht), man will keine
      “schlafenden Hunde” mehr wecken. “Denen” sind schon
      zuviele aufgewacht! Corona lief nicht wie erwartet. Darum
      jetzt Plan B mit Energieknappheit, Blackout und Hungerkatastrophe!
      Ob man sich impfen liess, das konnte man noch selber bestimmen,
      aber ob es im Supermarkt noch Lebensmittel zu kaufen gibt, das
      bestimmen diese Weltverbrecher. Allerdings nur so lange, bis
      das Volk bereit ist, seinen Arsch vom Sofa hochzuheben und mit
      diesem politischen Gesindel abzurechnen! Bürgerkrieg! Sagt ja
      auch Irlmaier voraus, der bisher ALLES RICHTIG VORAUSSAGTE!

      • Lieber Gerhadt,

        in diesen dystopischen Zeiten muss man wahrlich mit allem rechnen, und sei es gedanklich noch so “abwegig”.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: