Samstag, 4. Februar 2023
StartDeutschland als KolonieGrüne schaden der Bevölkerung - in jedem Land! 500-Euro-Bonus auch für österreichische...

Grüne schaden der Bevölkerung – in jedem Land! 500-Euro-Bonus auch für österreichische Häftlinge

Bild: Netzfund

Während in Deutschland die Massenverarmung weiter geht, sieht es in verschiedenen Nachbarländern nicht besser aus. Schuld sind ideologisch-verblendete Politiker, die längst vergessen haben, dem Wohle ihres Volkes zu dienen.

So wird uns deutschen Steuerzahlern das Geld aus der linken Hosentasche gezogen, um es uns mittels eines billigen Taschenspielertricks als kleines Bonbon in die rechte Tasche zu stecken, siehe aktuell das Entlastungspaket.

In Österreich nimmt die grüne Energieministerin das Geld der Steuerzahler und gibt es für Mörder, Vergewaltiger, Drogensüchtige, kurz Häftlinge und Asylbewerber aus.

Sie gibt es also denen, die sowieso schon vom österreichischen Staat rundum versorgt werden. Die einzige „Gegenleistung“ dieser Personen besteht lediglich darin, ein halbes Jahr in Österreich gemeldet zu sein.

Laut Medienangaben sind dies rund 20 Millionen Euro an Steuerverschwendung für Leute, die keinerlei Energiekosten zu tragen haben.

Das ist blanker Hohn gegenüber den Österreichern und zeigt länderübergreifend leider nur eines: Die Grünen agieren gegen ihre eigenen Völker und fügen in jedem Land der Welt der autochthonen Bevölkerung unermesslichen Schaden zu.

Erstveröffentlichung: Christina Baum

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

Dr. Christina Baum
Dr. Christina Baum
Dr. Christina Baum ist Mitglied des Bundestags und gehört der AfD an. Sie ist außerdem Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages Frau Baum ist in der DDR aufgewachsen und hat daher, wie zahlreiche DDR-Bürger, besonders feine Antennen für Unterdrückung und Propaganda.

33 Kommentare

  1. Focus:
    Kommentar zu
    Wütender Bäcker richtet eindeutige Worte an Robert Habeck
    Gestern, 08.09.2022 | 13:59

    Heute, 09.09.2022 | 11:07 | Albert Pohl
    Setzt Diese Deutsche Regierung Ab

    Unser US-Unternehmen hat bei Dr.R.Habeck schriftlich angefragt, ob wir Deutschland bis zu 15 Milliarden m³ echtes Erdgas,partiell startend ab Ende Q4/2023,liefern sollen?Diese E-Mail ging an offiziell an 2 Wahlkreise und eine an das Wirtschaftsministerium. Was ist passiert? Nix. Weder beantwortet, noch vermutlich gelesen. Einen Standort für einen LNG Terminal dieser Liefermenge, den wir selbst bezahlen wollten, gab es für uns weder in Niedersachsen an der Nordseeküste noch in Bremerhaven. 5 Monate Versuche umsonst. Jetzt werden wir kein LNG, weder nach Deutschland noch Europa liefern und bauen keine LNG Struktur auf unsere Kosten auf, sparen uns einen kleinen zweistelligen Milliardenbetrag und verkaufen unser Erdgas später im Produktionsland,die nur geringfügig weniger zahlen. Danke Deutschland!!!

  2. Er findet Blackouts toll. Bild schreibt heute „Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (53, Grüne) ist schwer unter Druck. Dem Land droht eine Energiekrise, viele Deutsche fürchten längst den Blackout. Bemerkenswert: Der Minister, der mit seiner Frau Andrea Paluch (52) auch Kinderbücher verfasst hat, hat in einem Vorlesebuch darüber geschrieben, „wie aufregend ein nächtlicher Stromausfall sein kann“ (Auszug aus dem Klappentext).
    Ein „nächtlicher Stromausfall“? „Aufregend“? Ist DAS etwa die Gedankenwelt unseres Wirtschaftsministers? “ und Cicero schrieb gestern „Robert Habeck will zwei Atomkraftwerke in „Einsatzreserve“ halten – und damit den Strompreis weiter erhöhen. Seine Vorschläge wirken angesichts der bevorstehenden Wirtschaftskrise geradezu bizarr und sorgen entsprechend für Empörung sogar innerhalb der Ampel-Koalition. Dabei handelt der grüne Bundeswirtschaftsminister durchaus konsequent. Es geht ihm und seiner Partei um die Transformation Deutschlands in eine obrigkeitsstaatliche Öko-Republik.“ und „Habeck will an gescheiterter Ideologie festhalten
    Robert Habeck schwor wie alle Minister, dass er seine „Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden“ werde. Doch das tut er nicht. Stattdessen nimmt er das deutsche Volk in Geiselhaft, weil er keinen parteiinternen Machtkampf riskieren und an einer Ideologie festhalten will, die für jedermann ersichtlich gescheitert ist. In Umfragen sind die Zustimmungswerte für seine Partei und ihn persönlich nach wie vor hoch. Unser Land leidet an einem kollektiven Stockholm-Syndrom.“ https://www.cicero.de/innenpolitik/atomkraft-robert-habeck-energiekrise-grune-atomausstieg-kernkraft-stresstest Auch der Aufbau der Ukraine wird schon vorbereitet, antürlich unter US-Führung “The first coordinator should be an American with a global stature. This is because only the United States will be able to bring together the needed global coalition and forge consensus among Ukraine’s partners. The coordinator should build a recovery task force partnering with Ukraine and hosted and supported by the European Commission, reflecting the growing role of the EU in the recovery process as Ukraine moves forward on the path of integration and eventual membership.” (aus dem Artikel). https://www.gmfus.org/news/designing-ukraines-recovery-spirit-marshall-plan Das allerdings schreibt Klaus von Dohnany und er hat recht https://fassadenkratzer.wordpress.com/2022/09/09/klaus-von-dohnanyi-usa-sind-gefahr-fur-den-weltfrieden/ Allerdings mit diesen Politkriminellen in Deutschlnd darf man keine Änderung erwarten.

  3. Frau Baum,
    und das sollte Ihnen klar sein, daß die Roten (Grünen) im grünen Schafspelz dies mit voller Absicht durchführen:
    Germania (DACH) esse dellendam!!!
    Und nur das ist ihr NWO/GREAT RESET – Auftrag!
    Es galt von Anbeginn an, den Deutschen und seine Kultur zu zerstören. Alles Folgende ist Domino-Effekt!
    Wenn das verstanden ist, gibt es Chance auf eine Wende …

  4. Prozess Stürtzenberger…
    UNFASSBAR!!
    Die rote Hilde läst grüssen!
    ::::::::::::::::::::
    Hilde Benjamin (* 5. Februar 1902 als Helene Marie Hildegard Lange[1] in Bernburg (Saale); † 18. April 1989 in Ost-Berlin) war eine deutsche Juristin. Als Vizepräsidentin des Obersten Gerichts (1949–1953) und spätere Justizministerin (1953–1967) trug sie maßgeblich die Diktatur der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) in der DDR mit. Bekannt wurde Benjamin aber vor allem durch ihre Prozessführung in politischen Schauprozessen vor dem Obersten Gericht, die mit Todesurteilen endeten.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hilde_Benjamin

    Und schwafeln etliche Leute immernoch von freiheitlich-demokratischer Grundordnung, die wir noch hätten!

    Ich sehe immer mehr die Fratze der Stasie und der DDR wie aus den 50->70igern in diesem Land.

    ::::::::::::::::::::
    (auszug)
    ….Sollte dieses Urteil nicht aufgehoben werden bedeutet das für Stürzenberger nicht nur wenig Lebensraum für sechs Monate, sondern eine ebenso lange Zeit der akuten und realen Lebensbedrohung. Die deutschen Haftanstalten sind bis unters Dach mit Moslems gefüllt. Man braucht nicht viel Phantasie, um sich auszumalen, wie sehr sich da einige darauf freuen, unseren Autor in die Finger, bzw. vors Messer zu bekommen….

    *ttps://www.pi-news.net/2022/09/hamburg-stuerzenberger-zu-sechs-monaten-haft-ohne-bewaehrung-verurteilt/

    • Anmerkung zu diesem Skandalurteil:
      Was sind das für Richter, die heutzutage, da islamischer Terror bereits in Deutschland stattfindet und sich deutsche Gerichte mit der Zwangsverheiratung von Kindern beschäftigen müssen, jegliche kritische Meinungsäußerung zu diesen Themen bestrafen?

      Der Schilderung nach ein ganz junger Richter, ein ‘Schlichtrichter’ wahrscheinlich, der noch keine Planstelle hat (‘Proberichter’) und noch keine Verbeamtung auf Lebenszeit. Der hängt natürlich tunlichst sein Mäntelchen nach dem Winde und tut, was der ‘Führung’ gefällt (HARAMBURG!) Es kann auch durchaus sein, daß er, obwohl im Gegensatz zu einem Staatsanwalt nicht weisungsgebunden, einen ‘dezenten’ Hinweis erhalten hat, wie da ‘zu urteilen’ sei.

      Und dann (wiederum Hamburg, wer wird da ‘bevorzugt’ eingestellt?) von ‘passender’ linksgrüner ‘islambejublerischer’ Gesinnung. Alles denkbar. Und so kommen dann solche Urteile zustande.

      Und der immer wieder zur Mundtotmachung unliebsamer Kritiker ausgeweitete ‘Gummitatbestand Volksverhetzung’ $ 130 StGB tut sein übriges und macht so etwas erst möglich.

      Für meine Begriffe ‘stinkt’ ganz klar nach einem ‘politischen’ Urteil.

      Auf jeden Fall braucht es in der Tat Solidarität mit dem unvergleichlichen Michael Stürzenberger!

      • CC.
        sicherlich ein Urteil auf einen dezenten Hinweis von ‘oben’ hin.
        Das hat mit seiner ‘Beamtenlaufbahn’ nichts zu tun, da sie alle samt und sonders seit 1953 keine Beamte mehr sind. Verfügung der S.H.A.E.F.-Regierung, deren Besatzungsrechten wir unterliegen.
        Was denken Sie denn, warum seit Gedenkzeiten kein Richter mehr sein eigenes Urteil mit seiner handschriftlichen Unterschrift beglaubigt? Weil sie wissen, daß sie illegal und ohne Amtsbefugnis handeln – eben verbrecherisch …

        Gruß Rolf


  5. AKTUELL: SKANDAL – Urteil gegen Michael Stürzenberger!

    Hamburg: Stürzenberger zu sechs Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt

    PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger wurde heute von einem jungen Hamburger Richter, mit der Begründung der Volksverhetzung, zu sechs Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt. Vorausgegangen ist diesem Urteil eine Kundgebung der Bürgerbewegung Pax Europa am 8. Oktober 2020 in Hamburg. Stürzenberger kritisierte dort den „Politischen Islam“ und seine Gräueltaten. Er differenzierte dabei klar zwischen brutalen islamischen Tätern und friedlichen Moslems. Seine Kritik richtete sich auch gegen sogenannte Flüchtlinge aus islamischen Ländern, die hier Straftaten begingen und belegte dies mit Fakten des Bundeskriminalamtes.

    mehr: https://www.pi-news.net/2022/09/hamburg-stuerzenberger-zu-sechs-monaten-haft-ohne-bewaehrung-verurteilt/

    Von Heidi hier: Heidi Walter 7. September 2022 Beim 19:27

    As Trump has always said, “In reality they’re not after me, they’re after you. I’m just in the way.” Das trifft auch auf die AFD zu: die sind nur im Weg. denn sie sind hinter uns her. —

    Stimmt. Und hinter DStürzenberger auch schon lange!

    • Lies Dir mal den Artikel von LTO über die “Systemfeinde in Robe” durch, dann weißt Du, wie der Hase läuft. Mittlerweile versuchen unsere Volksverblöder der ARD/RBB sogar im Ausland ihre “Duftmarken” zu setzen https://journalistenwatch.com/2022/09/07/deutsche-selbstjustiz-boden/ TO meldet https://www.t-online.de/region/berlin/id_100049844/rbb-krise-rundfunkrat-waehlt-katrin-vernau-zur-interims-intendantin.htmlund wo sie steht, obwohl parteilos, siehtman hier https://www.spd-bw.de/dr-katrin-vernau/ so nach dem Motto: und morgen, mit demselben Fleiße, gehts wieder in die gleiche Schei§§e Hier noch ein guter Artikel zur Journaille https://consortiumnews.com/2022/09/06/the-historic-collapse-of-journalism/

      • Grausig! Was ist das nur für ein linker Verein!

        -> Copyright © Wolters Kluwer Deutschland GmbH

        Wolter Kluwer, wie?

        Der Kampf gegen Andersdenkende läuft wirklich auf allen Ebenen!

      • Haben ja auch genügend Zeit gehabt, sich aber auch überall zu infiltrieren: Der Marsch durch die Institutionen der Freimaurer/Zionisten/Fabianer …

        Gruß Rolf

      • Das Video im Text ist klasse https://politikstube.com/werden-daten-verschwiegen-um-das-neue-ifsg-durchzubringen/ und auch die sind einsame Spitze LTO schreibt “Die Staatsanwaltschaft Hannover prüft Ermittlungen, nachdem sich ein Bundeswehr-Feldjäger Anfang August selbst angezeigt hat. Der Feldjäger hatte von einem Einsatz gegen vermeintlich rechtsextreme Strukturen bei der Bundeswehr berichtet, an dem er beteiligt war. Einen der Betroffenen kannte er aus seiner Kompanie. Als er remonstrierte, dass er den Einsatz gegen diesen Soldaten unverhältnismäßig finde, habe ein Beamter des Militärischen Abschirmdienstes gesagt, dass der Betroffene “kein Dreck am Stecken” habe, man wolle aber “gezielt unter Druck setzen und vor den Bug schießen, um über ihn an Informationen zu den anderen Personalien zu gelangen”.” Zur “Klimakatastrophe” bliebe noch anzumerken, dass wir, bei der Menge an heißer Luft, die die Politdödel verbreiten, wahrscheinlich ohne Wind- Solar- und sonstiger Kraft ohne Probleme durch den Winter kommen (Ironie aus).

      • Das habe ich heute bekommen ” Mitteilung an alle Unterstützer aus Dessau und Umgebung
        Morgen, am 9.9., findet um 13 Uhr das traditionelle Brunnenfest der Dessauer Handwerkerschaft statt. Wir bitten Sie, die Unterstützer aus Dessau-Roßlau und Umgebung, uns durch Ihre praktische Mitarbeit zu unterstützen. Bitte besuchen Sie das Brunnenfest. Bitte bieten Sie dort Karl Krökel Ihre Mithilfe an. Wir brauchen mehr Hände, die mitanpacken. Wir brauchen Ihre Ideen, Ihre Intelligenz und Erfahrung, Ihre Vorschläge.
        Außerdem liegen Listen aus für die Teilnahme an der großen Demonstration am 1.10. in Berlin.
        Noch ein Hinweis: Bei dem Brunnenfest handelt es sich nicht um eine Kundgebung oder Demonstration. Wir bitten Sie deshalb, keine Transparente oder Ähnliches mit sich zu führen. Wir wollen den Ordnungskräften keinen Anlass geben einzuschreiten.” Kreishandwerkerschaft Anhalt Dessau – Roßlau. Meine Bitte ist, dass ihr die, wenn ihr in der Nähe wohnt oder jemanden kennt, der in der Nähe wohnt, unterstützt. Leider wohne ich fast 5 Stunden entfernt und kann daher nicht teilnehmen, so gerne ich auch möchte.

      • Ja,
        einfach nur Austausch der miesen Charaktere. Wenn man schon liest, daß das neue Model beim RBB in zionistischen Stiftungen arbeitet, weiß man eigentlich alles: Handreichungen untereinander.
        Nun, und, daß die Journalisten nur noch gefüttert und dementsprechend – wenn nötig – gehudelt werden, war schon klar seit Ulfkottes “Gekaufte Journalisten”. In dem Werk kann man auch recht deutlich die Abhängigkeiten der Medienschaffenden erkennen. Und ihren moralischen Status: PRESSTITUIERTE der Macht.
        Also, erstmal zwischenzeitlich: die gleich Verfahrensweise wie bisher …

        Gruß Rolf

      • Den letzten Satz unterschreib ich sofort.
        Das allerdings wird nur funktionieren, nachdem die Umerzogenen sich schonungslos offen und ehrlich über die wirkliche Vergangenheit der Deutschen informiert haben und Frieden geschlossen haben mit ihren Eltern/Großeltern/Ahnen. Und sämtlichen Umerzogenen-Müll über Bord werfen.
        Nur, wer seine Vergangenheit kennt, kann in der Gegenwart für seine Zukunft bauen …

        Lieber Gruß 🙂
        Rolf

      • Die Nichte von Graf Coudenhove-Kalergi, Barbara Coudenhove-Kalergi sagte prophetisch im Jänner 2015:
        Der Bevölkerungsaustausch in Europa sei „unumkehrbar“.„Europa bekommt ein neues Gesicht, ob es den Alteingesessenen passt oder nicht. Wir leben in einer Ära der Völkerwanderung. Sie hat eben erst begonnen, und sie wird mit Sicherheit noch lange nicht zu Ende sein.“

    • Und hier noch ein ‘Reichelt’ – Zur GRÜNEN Merkel – CDU!

      https://politikstube.com/achtung-reichelt-gruen-gruener-union/

      Achtung, Reichelt! Die mächtigste grüne Partei, die Deutschland je regiert hat, war die CDU von Angela Merkel.

      Bei drei historischen Herausforderungen – Corona, Migration und Energie – waren die die Entscheidungen der Merkel-CDU so grün, dass man das Gefühl hatte, die Kanzlerin hätte ihre Partei an einem Baum festgekettet.

      „Kanzlerin Merkel wird uns fehlen, davon bin ich überzeugt“, sagte wer? Genau, Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann. In der Politik gibt es nichts Schlimmeres, als wenn man als Partei genauso ist, wie der bitterste politische Gegner einen haben will.

      Die CDU-Spitze ist einer seltsamen Sehnsucht verfallen: Sie wollen von Linken gemocht werden, die immer extremer, immer radikaler werden. Die immer mehr normale Menschen und deren Ansichten für rechtsextrem erklären. Nichts in der CDU ist inzwischen größer als die Furcht, von Linksradikalen als „rechts“ bezeichnet zu werden. Das Ergebnis könnte eindeutiger nicht sein: CDU-Wähler wollen das nicht. Je linker die Union geworden ist, desto weniger Menschen haben Union gewählt.

  6. As Trump has always said, “In reality they’re not after me, they’re after you. I’m just in the way.” Das trifft auch auf die AFD zu: die sind nur im Weg. denn sie sind hinter uns her.

  7. Ich weiß nicht, ob die ideologisch-verblendeten grünen Vollpfosten unser größtes Problem sind. Viel schlimmer sind die ideologisch regelrecht verblödeten Wähler, die für eine derartig desaströse Regierung verantwortlich sind, denn wären Sonntag Wahlen, würden die Ergebnisse nicht viel anders ausfallen. Ich höre das jeden Tag. “”Wir brauchen noch viel mehr Windräder, die Grünen machen das richtig ! Wir brauchen noch viel mehr Zuwanderung für den Arbeitsmarkt.”” Die Gehirngewaschenen haben immer noch nicht mitbekommen, daß 1 Million deutsche Fachkräfte und Leistungsträger hier die Mücke gemacht haben und dafür nur Verbrecher,Sozialbetrüger und Schmarotzer oder Vergewaltiger und Messermänner gekommen sind. Leider, möchte man sagen.

    6
    1
    • Liebe Doris, du hast wie immer Recht.
      Unser Land ist am Limit, in jeder Hinsicht, mit solchem Personal kann es auch nur schiefgehen!

    • Liebe Doris,

      mein Reden. Wer sonst, wenn nicht der “Souverän” sollte für diese desaströsen Zustände verantwortlich sein?Wir kämpfen gegen Windmühlen. Es scheint alles aussichtslos zu sein. Das Armageddon ist nah,
      Der totale Zusammenbruch wird kommen, mit verheerenden Folgen. Wir werden hier bald Zustände haben, wie sie sich niemand vorzustellen wagt.

  8. Werte Frau Dr. Baum,

    nach aktuellen Umfragen liegen die Grünbraunen in D. bei 17 %. Der Insolvenz-Experte Habeck scheint die Umfrageteilnehmenden schwer beeindruckt zu haben. Vielleicht war es aber auch sein gekonnter Bückling in Katar, oder sein maskenfreier Flug nach Kanada.

    Selbst- der Amnesie-Geschädigte Senilus Warburg Scholz, dem bekanntlich alle Herzen und Herzchen zufliegen, rast mit Lichtgeschwindigkeit an der Union vorbei und läßt somit die Spezialdemokraten neu zur stärksten Partei seit mehr als 20 Jahren aufblühen, wenn man dem ZentrumDerFinsternis-Politbarometer glauben möchte.

    Vermutlich haben auch die Knackis aus aller Herren Länder tatkräftig zu diesen Sensationswerten beigetragen, wofür sie sich diesen Bonus als Mindestentschädigung redlich verdient haben,

    Grün wirkt sagenhaft im Gehirn, sagen Neurologen und Psychoanalytiker schon lange….;-)

    • Patriot, es läuft doch alles nach Wunsch. Selbst die Juristen sind stromlinienförmig. Mann mus nicht alles, was da zum Teil gesagt wurde und fast unterirdisch ist, befürworten oder akzeptieren, Allerdings Anwälte, die auch Querdenker und so weiter verteidigen, als “Systemfeinde in Robe” zu titulieren, sagt viel über den Charakter derer, die so etwas sagen, aus https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/radikal-rechte-anwaelte-berufsverbot-brak-freie-advokatur-teil2/ Teil 1 befindet sich im Text. Was ist mit den Anwälten, die Antifamitglieder oder islamisce Mörder unserer Frauen und Mädchen verteidigen? Die sind wohl “systemkonform”.

      • Liebe Heidi,

        sie haben natürlich absolut recht. Alles ist auf den Kopf gestellt. So ist das in einer Tyrannei und in einem totalitären Scheixxhaus nun einmal. Kein Stein ist und bleibt mehr auf dem anderen.
        Wie Doris es richtig dargelegt hat, ist die Verblödung der Massen leider so weit fortgeschritten, dass jede Hoffnung auf eine essenzielle Besserung leider vergebens und illusionär ist.
        Wir können nichts mehr tun, außer uns mental auf den Untergang vorbereiten.

      • Das stimmt. Die Gesetzlosigkeit des rot-grünen Abfalls kennt keine Grenzen und schreckt vor nichts zurück. Die Helikopter-Dame, die sich als Verteidigungsministerin geriert, hat wieder zugeschlagen. Bild schreibt “Schickte Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) bewaffnete Feldjäger und MAD-Personal in einen illegalen Einsatz gegen angeblich rechtsextreme Bundeswehrangehörige?

        ? Ein beteiligter Bundeswehr-Feldjäger hat jetzt Selbstanzeige erstattet. Bei seinem Verhör Anfang August berichtete er über den Einsatz mit scharfen Waffen und Sturmhauben gegen Zielpersonen, die der Militärische Abschirmdienst (MAD) benannt hatte.
        Ein richterlicher Beschluss lag nach BILD-Informationen nicht vor. Dennoch, so der Feldjäger, habe er die Verdächtigen ergriffen und durchsucht.
        Die Bundesverteidigungsministerin steht wegen des Einsatzes unter Beschuss!” Es wird immer offensichtlicher, dass die Zeit von vor fast 80 Jahren eine Renaissance erlebt. Niemand und nichts ist mehr sicher vor denen. Der Teil der deutschen Bevölkerung, der sievorbehaltslos unterstützt, sollte sich Martin Niemöllers Worte auf den Spiegel schreiben, damit er sie jeden Morgen vor Augen hat
        “Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
        Als sie die Gewerkschaftler holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschaftler.
        Als sie die Juden holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Jude.
        Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.”

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: