Freitag, 7. Oktober 2022
StartSäuberungenZensurmaschine abgeordnetenwatch.de

Zensurmaschine abgeordnetenwatch.de

Zu Beginn der Sommerferien verteilt Abgeordnetenwatch den Abgeordneten Zensuren darüber, wie brav, die von Bürgern gestellten, Fragen beantwortet werden. Dabei bezeichnen sie sich selbst als überparteilich und unabhängig. Nicht genehme Antworten werden allerdings nicht veröffentlicht sondern nur jene, die im Sinne von Abgeordnetenwatch als systemkonform gelten.

Von Neutralität keine Spur!

Der Fragesteller erhält zwar die Antwort, alle anderen Besucher der Internetplattform aber nicht. In der Antwort auf meine letzte Anfrage war es die Aussage:
“Die Verbrechen, die aber unserer Gesellschaft, unserem Sozial- und Wirtschaftssystem angetan werden, durch Einwanderer”, die hier zensiert wurde. Also Tatsachen – auch wenn das natürlich nicht auf jeden zutrifft – die jeder Mensch inzwischen weiß und worüber auch die öffentlich-rechtlichen und andere Medien immer wieder berichten. Somit bleibt auch diese Frage nun trotz meiner Antwort als „unbeantwortet“ stehen.

Normalerweise müssten die Betreiber dann einen Passus veröffentlichen, wie „Antwort gegeben, aber nicht veröffentlicht“. Nein, es wird so dargestellt, als wäre der Abgeordnete zu faul, die Frage des Bürgers zu beantworten.

Ich hatte schon als Landtagsabgeordnete Abgeordnetenwatch aufgefordert, mich wegen wiederholter Zensur aus ihrem Portal zu nehmen, was mir verweigert wurde.

Ich habe also keinerlei Einfluss auf die willkürlichen Manipulationen dieses Portals.

Ein Hoch auf die Meinungsfreiheit!


Erstveröffentlichung: https://christina-baum.berlin/aktuell
.

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

Dr. Christina Baum
Dr. Christina Baum
Dr. Christina Baum ist Mitglied des Bundestags und gehört der AfD an. Sie ist außerdem Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages Frau Baum ist in der DDR aufgewachsen und hat daher, wie zahlreiche DDR-Bürger, besonders feine Antennen für Unterdrückung und Propaganda.

13 Kommentare

  1. Erbärmlicher Troll! Was für ein SauBLÖDER INFANTLIER VERGLEICH!

    Da sieht man gleich wes Geistes Kind das ist:
    Dem haben sie – um im Bilde zu bleiben – OFFENBAR INS GEHIRN ‘gekackt’.

    Wie man im süddeutsch – österreichischen Idiom sagt: ‘SCHLEICH’ DI!’

    • Er wurde schon von mir “geschlichen”. :))
      Wie alle wissen, befürworte ich auch hitzige Debatten, allerdings ohne persönliche Beleidigungen.

  2. Wie Frau Dr. Baum es beschreibt, ist das natürlich ein übles Verhalten der sonst sich doch seriös gebenden Seite abgeordneten watch.
    Ich habe die Seite zwar ohnehin nicht übermäßig genutzt, aber sicher Anlaß, in Zukunft noch skeptischer zu deren Äußerungen zu sein.

    • Die westlichen Werte

      Wieder werden Werte verteidigt,
      die der Welt sollen es sein.
      Fühl’ mich dabei richtig beleidigt,
      denn diese Werte sind nicht mein.

      Von Wert für mich sind nicht die Lügen,
      die jetzt wie fast nie gedeihen,
      auch Korruption nicht mein Vergnügen,
      will mich der Gier nach Geld nicht weihen.

      Fühle mich keinesfalls verpflichtet,
      westlicher Machtgeilheit zu dienen,
      mein Sinn ist nicht darauf gerichtet
      die Welt zu füllen mit Ruinen.

      Die reden von Demokratie,
      sind doch mehr ein wahrer Hort,
      wo es man sieht als Blasphemie,
      gebraucht jemand das freie Wort.

      Im Westen hat rotgrüner Wahn
      Werte ins Gegenteil verkehrt,
      so dass man nur noch sagen kann:
      Der Westen hat nichts, was von Wert.

      • ich ließe mich ceterum_censeo vollumfänglich an!
        aussage gilt auch für den gereimten “faktenchecker” am 27. Juli 2022, 18:23.

        gruß!

      • …muss natürlich heißen “ich schließe mich” …

        tastatur klemmt und ich tippe 10 finger blind (sic!) ..

    • joo, mein lieber ceterum_censeo, sie haben mal wieder recht.

      er hat schließlich DIE rolle seines lebens ergattert (fast ausschließlich im armee-unterhemd zu performen, da braucht es außergewöhnliche andere ausdrucksmittel).* vorher kannte den begnadeten schauspieler außerhalb der grenzen der ukraine wohl kaum jemand. und jetzt steht sogar die vogue auf der türschwelle, eine kampfpause ist deshalb dringend geboten. wer hätte da kein verständnis?

      *für die, denen es bisher entgangen ist:

      Volodymyr Zelenskyy in 2016 recreated one of the show’s most memorable bits, a five-minute performance in which he plays the piano …

      geschmack ist geschmackssache!

  3. Nur mal so nebenbei bemerkt, hier geht es um eine andere Zensur: In NRW will eine neu ins Amt gerufene, grüne Ministerin Josefine Paul ein flächendeckendes Meldeportal für “”Meinungsverbrechen”” ins Leben rufen. Die Bürger sollen angehalten werden, alles zu melden, was nicht konform geht mit der Massenmigration, Genderquatsch, Regenbogen-Religion, Lesben, Schwule etc. . Gemeldet werden sollen auch alle Äußerungen, die nicht strafbar sind, d.h., die von der Meinungsfreiheit abgedeckt werden. Alles, was nicht “grünes Denken “” ist, ist ein Meinungsverbrechen. Daniel Matissek hat auf anonymous genau erklärt, worum es hier geht. Auch Julian Reichelt hat auf Politikstube ein sehr informatives Video dazu gemacht. Wenn man also in Zukunft einen Ausländer fragt : ” Woher kommen Sie denn ?”” , so ist das schon meldepflichtig, denn die Grünen sehen darin eine Diskriminierung. Man will mit dieser Frage sagen : Du bist kein Deutscher !

    Die Grünen sind an Niederträchtigkeit, Hinterhältigkeit und Infamie nicht mehr zu überbieten. Was zu den niederträchtigsten Charaktereigenschaften eines Menschen zählt, wollen die Grünen als “”normales Verhalten “” installieren. Der größte Lump im ganzen Land ist und bleibt der Denunziant !

  4. Dazu paßt – wie -zig – fach gehabt – wieder mal ÜBELSTES ‘Framing’ des ÖRR- – wird mit unsereinem abgepreßten Gebühren betrieben, – dieser PropagandaMOLOCH!

    Hier konkret: wieder mal DDR 2, mit dem famosen Herrn Frey als hochbezahltem ‘intendanten’

    Ein ‘Brennpunkt ‘ – darunter geht’s nicht – zu den gegenwärtigen Waldbränden heute abend wird vom DDR 2 (vormals ‘ZDF’ wie folgt beworben:
    Der Klimawandel hat diesen Sommer mit wochenlanger Hitze und dürre zu riesigen Waldbränden in Europa geführt. …..’

    Klar doch: DER KLIMAWANDEL! Der muß schließlich für alles herhalten!
    Welch ein Drecks-Propagandafunk wieder einmal!

    Demnächst ist sicher der ‘Klimawandel’ – der ‘menschengamachte’ natürlich – auch verantwortlich, wenn in China ein Sack Reis umfällt!

  5. Faktenchecker

    Seit einigen Jahren
    ein seltsames Gebaren
    durchzieht TV und Presse
    mit subtiler Finesse,
    Fakten zu checken,
    die sich nicht decken
    mit Regierungszwecken.
    Man sagt dazu auch Speichellecken.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: