Donnerstag, 1. Dezember 2022
StartMassenmigrationDie vergessene Migrationskrise

Die vergessene Migrationskrise

Die Weißen wieder mal: “Wir müssen den Minderheiten helfen.” Der Anteil der Weißen beträgt weltweit 8% – Tendenz fallend. Bild: Netzfund.

Während die wirtschaftliche Lage und das Corona-Regime das deutsche Volk im Inneren zermürbt, wird es durch Zuwanderung von außen langsam aber sicher zurückgedrängt und kulturell geschwächt.

Das bestätigt nun auch ein geheimer Migrationsbericht der Bundesregierung. Tausende strömen derzeit wieder über unsere offenen Grenzen, so der Bericht.

Jährlich wandern Hunderttausende nach Deutschland ein. Das ist jedes Jahr eine neue Großstadt. Und wir wissen ja: wer kommt, der bleibt!

Migration ist und bleibt die Schicksalsfrage Europas.

Während wir jeden Tag immer ärmer werden, sorgt unsere Bundesregierung dafür, dass Fremde immer einfacher ins Land kommen können und schnurstracks in unsere Sozialsysteme „integriert“ werden. Wie lange soll das noch so weiter gehen?

Die im Ausland weit verbreiteten Informationen bezüglich unserer ausgezeichneten Sozialleistungen bleibt weiterhin ein unwiderstehlicher Anreiz, sich ins gelobte Land auf den Weg zu machen.

Keine Gesellschaft kann ihren Lebensstandard und ihre Sicherheit auf Dauer halten, wenn eine solche illegale Zuwanderung die Regel und nicht die Ausnahme sind.

Stoppen wir diese Politiker, die unser Volk durch ihre Ideologien gefährden.

Keine Stimme dem deutschlandzerstörerischen Altparteien-Zeitgeist!

Geheimer Migrationsbericht: Neue Welle: Tausende Migranten kommen über Tschechien nach Deutschland https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/neue-welle-tausende-migranten-kommen-ueber-tschechien-nach-deutschland/

Erstveröffentlichung: Christina Baum

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

Dr. Christina Baum
Dr. Christina Baum
Dr. Christina Baum ist Mitglied des Bundestags und gehört der AfD an. Sie ist außerdem Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages Frau Baum ist in der DDR aufgewachsen und hat daher, wie zahlreiche DDR-Bürger, besonders feine Antennen für Unterdrückung und Propaganda.

12 Kommentare

  1. US-Kriege: Die EU nimmt Millionen Flüchtlinge auf, die USA nur 125.000
    https://linkezeitung.de/2022/09/10/us-kriege-die-eu-nimmt-millionen-fluechtlinge-auf-die-usa-nur-125-000/

    “Die EU hat seit 2015 viele Millionen Flüchtlinge aufgenommen, die vor den von den USA entfesselten Kriegen in Afghanistan, dem Irak, Syrien, Libyen und so weiter fliehen mussten. Die USA haben diese Länder zerstört, sich ihre Rohstoffe unter den Nagel gerissen, und lassen die EU-Staaten auf der Rechnung sitzen. Die Rechnung besteht aus den Millionen Flüchtlingen, die die EU aufnehmen und seitdem finanzieren musste und weiterhin muss.

    Allein Deutschland hat 2015 über einen Million Flüchtlinge aufgenommen, in diesem Jahr sind noch eine Million Flüchtlinge aus der Ukraine hinzugekommen. Bei 80 Millionen Einwohner Deutschlands bedeuten etwa zwei Millionen aufgenommene Flüchtlinge, dass inzwischen 2,5 Prozent der Menschen in Deutschland Kriegsflüchtlinge sind. Die Rechnung ist natürlich sehr grob, ich will damit nur die Größenordnung aufzeigen.

    Die USA hingegen haben sich seinerzeit bereit erklärt, 10.000 Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen, aber nicht einmal diese Zahl erfüllt. Von ukrainischen Flüchtlingen in diesem Jahr gar nicht zu reden. Präsident Biden hat nun erklärt, die USA würden im nächsten Haushaltsjahr 125.000 Flüchtlinge aufnehmen. Bei einer Bevölkerung von etwa 330 Millionen Menschen ist das ein so geringe Zahl, dass sie sich – im Gegensatz dem, was Deutschland aufgenommen hat – nicht einmal in Prozent messen lässt.

    Wir erinnern uns, wie sehr die Obama-Regierung die Europäer – und vor allem Merkel persönlich – dafür gelobt hat, dass Deutschland und die EU ihre Türen ganz weit geöffnet haben. Die USA waren dazu nie bereit und sind es bis heute nicht. Und sie wissen auch warum, denn eine so große Zahl an fremden Menschen aus anderen Kulturkreisen, die dazu oft auch noch keinerlei Ausbildung haben, aufzunehmen, unterzubringen, zu ernähren und medizinisch zu versorgen, ist schlicht entsetzlich teuer. Die USA zahlen jedoch nicht für andere, sie lassen sich bezahlen.”

    Ich befürworte ein totales Wirtschaftsembargo der EU gegen die USA. Und die Verhängung der EU-Einreiseverbote gegen die US Neocons und gegen die gesamte Biden-Regierung in die EU!

  2. Wenn die CDU als feministische Sprecherin Widmann-Mauz anbietet, die Zofe unter Merkel, die Millionen für Propagandaschmierblätter der Integration auf unsere Kosten verplempert hat, anstatt die geistige, gierige Null zu feuern, dann gute Nacht, werte CDU.

    Unser Land liegt im Sterben und ihr habt keine größeren Sorgen als um eure Diäten zu bangen, zu zittern das Mitläufer am Trog abspringen? Da könnt ihr noch so schreien, statt mit einer klugen Alice Weidel und der AFD zusammen zu arbeiten hofiert ihr eure Dummköpfe. Bei aller verblichenen einstigen Zuneigung zu CDU, das ist ein bisschen zu happig und die Panik und Angst vor dem Spiegel, um wahrhaben zu wollen eure guten Leute sind gegangen, teilweise zur AFD und glaubwürdiger.

    • Bundesparteitag in Hannover
      CDU beschließt Frauenquote

      https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/cdu-bpt-frauenquote/

      Und was lese ich in den Kommentaren?
      Merkel ist schuld…Unfassbar wie verblödet manche Leute doch sind.
      Nicht vergessen. Herr Merz kämpft schon seit Monaten für eine Einführung der Frauenquote und nicht die Frau Merkel!

      Und der Märchenonkel Söder erzählte gestern auf dem Parteitag der CDU/CSU seine Märchen.
      Er hebt hervor, wie toll doch 16 Jahre CDU/CSU/SPD waren.
      Er zählte auf, welche Krisen die CDU/CSU Regierung erfolgreich bewältigen konnte.
      Finanzkrise, Eurokrise, Migrationskrise.
      Nach der Nennugn der Migrationskrise musste ich 10 Minuten lang lachen. Diese Krise ist doch überhaupt nicht gelöst!
      Im Gegenteil. Die Arbeitslosigkeit steigt unter den Migranten rasant immer weiter.
      Die Öffnung der Grenzen der CDU/CSU/SPD im Jahre 2015 war eine Katastrophe und ein riesengroßer Fehler. Bis heute sind die Konsequenzen daraus verheerend und die daraus entstandenen Probleme bis heute überhaupt nicht gelöst !

    • Designierter CDU-Chef
      Ansage an Ost-Verbände: Merz will Brandmauer zur AfD und droht mit Parteiausschluss (Meldung von 2021)

      https://www.focus.de/politik/deutschland/friedrich-merz-designierter-cdu-chef-will-brandmauer-zur-afd_id_29685800.html

      Der designierte CDU-Vorsitzende Friedrich Merz hat sich erneut für eine scharfe Abgrenzung seiner Partei von der AfD ausgesprochen und droht kooperationswilligen Christdemokraten mit dem Parteiausschluss.

      „Mit mir wird es eine Brandmauer zur AfD geben“, sagte Merz dem „Spiegel“. „Die Landesverbände, vor allem im Osten, bekommen von uns eine glasklare Ansage: Wenn irgendjemand von uns die Hand hebt, um mit der AfD zusammenzuarbeiten, dann steht am nächsten Tag ein Parteiausschlussverfahren an.“

    • Übrigens hat der Merz von der CDU im Mai diesen Jahres gesagt, dass er überhaupt keine Angst vor einem Atomkrieg mit Russland hat. Er kann sogar sehr ruhig schlafen. Und er frodert viel mehr Waffenlieferungen in die Ukraine.

      Merz ist tausend Mal schlimmer als Merkel!

  3. Es mögen vereinzelt Ideologien bei den Politikern vorherrschen, aber im Grunde genommen ist die Migration in Deutschland genau solch Auftrag für diese, wie das Volk durch Impfen zu zerstören.
    So einfach ist das – leider …

    Rolf

  4. Während wir jeden Tag immer ärmer werden, sorgt unsere Bundesregierung dafür, dass Fremde immer einfacher ins Land kommen können und schnurstracks in unsere Sozialsysteme „integriert“ werden. Wie lange soll das noch so weiter gehen?
    Das hätte doch jedem von den Trotteln klar sein müssen, die diese ‘kriminellen Vereinigungen ‘Parteien’ gewählt haben. Wollten die das alle? Oder sind die einfach nur dumm?

    Wie Semenchkare im Nachbarstrang auch schon gesagt hat: Es ist ABSICHT!

    • Wenn ich ehrlich bin, haben trotz Frust auf eine neue Diktatur noch gehofft, das dank unserer Krieg geilen Hofschranzen ein Krieg an uns vorüber geht, doch ungemindert kokeln unsere Kriegsweiber Lambrecht und Bärbock weiter.

      Als Kompromiss wäre noch die Möglichkeit gesehen, dass Putin keinen Krieg führt und uns von den Krieg stiftenden Hyänen und Volk verachtenden Politikern befreit, aber inzwischen sind wir so weit, dass diese Nicht unsere Volksvertreter diesen Krieg endgültig herausgefordert haben.

      Die USA sind selbst kein freies Land mehr unter Biden als Marionette des tiefen Staates, wie sollen die uns befreien und eine vorn Raffgier geprägte größenwahnsinnige Uschi denkt nur an den Kriegsgewinn auf dem Konto, nicht an die Menschenopfer.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: