Dienstag, 29. November 2022
StartMassenmigrationDie unerträglich langsame Einkreisung deutscher Grüninnen

Die unerträglich langsame Einkreisung deutscher Grüninnen

. Die Italiener sind es leid, von Afrikanern überrollt zu werden. Die etablierten Parteien haben daran nichts geändert. Die Italiener haben sich entschieden, die Politik in andere Hände zu legen.

Physiognomie linker und rechter Politik. Bild: Netzfund.

Congratulazioni Forza Italia, Lega Nord, Fratelli d’Italia e buona fortuna. Fare la cosa giusta.

. Das haben bereits die Franzosen getan aber noch nicht ganz geschafft. Sie setzen sich jetzt zunehmend zur Wehr gegen Zuwanderer, die sich in den Vororten ihrer Städte eingenistet haben und dort kriegsähnliche Gefechte untereinander austragen.

. Auch die Schweden haben sich entschieden die kriminellen Illegalen zu bekämpfen und haben sich deshalb von den etablierten Parteien weitgehend verabschiedet.

. Die Ungarn verteidigen ihre Grenzen schon seit Jahren gegen die ungezügelte Zuwanderung von opportunistischen Wirtschaftsflüchtlingen.

. Die Polen machen seit Jahren deutlich, dass sie keine Veränderung ihrer Gesellschaft dulden wollen und lehnen vor allen Dingen die moslemische illegale Zuwanderung ab.

. Die Briten haben sich dem EU-Diktat der unbegrenzten Zuwanderung letztlich widersetzt und sind aus der EU ausgetreten.

Der Rest Europas macht weiter wie zuvor, allen voran Deutschland. Auch wenn die meisten Deutschen die Zuwanderung, das Gendern und den LGBT-Terror der Zwangsbezahl- Rundfunk-und-Fernsehanstalten ablehnen, wird munter weiter gemacht. Die jüngst gewählten italienischen Parteien und ihre Politiker hatten noch nicht die Gelegenheit eine Regierung zu bilden, aber die deutschen Zwangsbezahl-Propaganda-Rundfunk-und-Fernsehanstalten dreschen schon auf sie ein.

In anderen Ländern haben die Regierungen wegen dieses Verhaltens die Quittung bereits bekommen.

Deutschland bewegt sich mit rasender Geschwindigkeit auf den Abgrund zu.

Was macht der grüne Wirtschaftsminister Habeck? Er steckt erst die Hütte an und dann ruft er, Hilfe die Hütte brennt.

Die Grüninnen fahren Deutschland an die Wand.

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

21 Kommentare

  1. Hier wird sie tatsächlich mal eingekreist, die GRÜNE PEST.

    Komplette Wahlwiederholung im Kalkutta an der Spree erforderlich, sagt der Präsident des Verfassungsgerichtshofs. Die bekannten Unregelmäßigkeiten seien auch nach Ansicht des Gerichts nur die Spitze des Eisbergs.

    Das ist mal ein Statement. Gottseidank ist die Sache nicht in Karlsruhe gelandet;-)

    https://politikstube.com/verfassungsgerichtshof-komplette-wahlwiederholung-in-berlin-erforderlich/

    Es gibt noch geistig gesunde Richter in diesem Land !

    • Nachtrag: Es müssten nach der Wahl auch alle “Entscheidungen” des rotgrünen Politbüros in Berlin RÜCKGANGIG GEMACHT werden !

      Angefangen von der Ernennung der Polizeipräsidentin, bis hin zu deutsch- und bürgerfeindlichen Umbenennungen von Straßen und Plätzen.

    • Frage ist: kann es dem BuVerfG (Harbarth) vorgelegt werden und, wenn ja, werden die es zum EuGH delegieren. Wenn ja, sind Neuwahlen, bevor das entschieden ist. So schindet man Zeit und bleibt im Amt. Denen traue ich alles zu, nur nichts Gutes.

  2. ” Die Briten haben sich dem EU-Diktat der unbegrenzten Zuwanderung letztlich widersetzt und sind aus der EU ausgetreten.”

    Lieber David,

    “Grossbritannien” existiert da facto gar nicht mehr. Man muss sich nur mal die britischen Städte live ansehen. Das ist eine Mischung aus Bagdad, Bangalore, Nigeria und Islamabad.

    Und die “rechten” Bewegungen in Westeuropa sind (mit Ausnahme der Italiener) alle ziemlich schwach. Und den Italienern wird man Steine in den Weg legen, die sehr groß sind, davon darf man ausgehen. Das ist alles eine mehr als wacklige Geschichte. An den “Turnaround” glaube ich noch lange nicht.

    Und was die Massenmigration als solche betrifft, wären die westeuropäischen Staaten selbst dann “dem Tode geweiht”, wenn ab heute kein einziger Illegaler mehr über die Grenze latschen dürfte.

    Den Frohgesang kann ich deshalb nicht nachvollziehen.

    • Man soll die Hoffnung nicht aufgeben
      Und so kommt es immer wieder darauf an, daß der Anfang gemacht wird. Auf dieser Grundschwingung baut sich alles auf
      Also, Kopf hoch und frischen Mut als Germane Wir wollen doch die Götterdämmerung erleben mit der wunderschönen Morgenröte

      Gruß Rolf 🙂 🙂

      • Das habe ich auch gedacht. Es muss ein Wahnsinnsgefühl sein, dabei zu sein. Schon allein das Video- zeigt, wie es gehen müsste. Leider habe ich die Befürchtung, dass man die deutschen Schlafschafe zur Demo tragen muss. Mal sehen, was in Berlin am 1. Oktober passiert. Es müssten Hunderttausende sein, wie damals im Bonner Hofgarten gegen die Stationierung der Pershing II Wiki “Die Friedensdemonstration im Bonner Hofgarten am 22. Oktober 1983 war eine von mehreren Veranstaltungen der Friedensbewegung. Ziel war die Verhinderung der Umsetzung des NATO-Doppelbeschlusses.

        Etwa 150.000 Demonstranten bildeten eine Menschenkette um das Regierungsviertel. Etwa 500.000 Menschen bildeten einen Menschenstern, der die Botschaftsgebäude der fünf Atommächte miteinander verband. Im Hofgarten sprach unter anderem Willy Brandt, um gegen die Politik von Helmut Schmidt und Helmut Kohl Position zu beziehen: „Wir brauchen in Deutschland nicht mehr Mittel zur Massenvernichtung, wir brauchen weniger.“[1]
        In Baden-Württemberg wurde am selben Tage eine Menschenkette von Stuttgart nach Neu-Ulm gebildet. Weitere Veranstaltungen fanden in Hamburg (etwa 400.000 Teilnehmer),[2] Berlin, Rom, Wien, Stockholm, London und anderen Städten statt. Allein in Deutschland waren somit mehr als eine Million Menschen mobilisiert.” Wir damals noch intelligent genug, über den Tellerrand zu schauen.

  3. Was ich im vergangenen Jahr auf vielen Anti-Corona-Demos in Italien mitbekam – ich berichtete ja über einige – war eine Riesen-Unzufriedenheit über die Regierung u. über Draghi. Mir ist noch in den Ohren, wie die Italiani zu Tausenden von Palermo bis Mailand skandierten: “Draghi, Draghi vaffanculo!” Als Draghi das Handtuch warf, war das für viele ein Freudentag!

    Ja, die deutschen Medien machen Italia u. seine Giorgia madig. Das kratzt la Signora Giorgia nicht. Ich hoffe, dass sie dieser Oberleuchte von Panzer-Uschi in Brüssel einheizen wird. Diese scheint ja richtig Panik zu schieben…

    Und unsere “Exzellenzen”! I vescovi tedeschi! Medien- u. Polit-Hörig. Der Augsburger Bischof will die “zukünftige Politik Italiens beobachten” u. meinte: “Da wird man gut hinschauen müssen.” Ja, ob z.B. weniger afrikanische “Beglücker” kommen… Da lachen ja tutti i galli romani mit den galline um die Wette!!!
    Interessant: es scheinen sich offensichtlich italienische Bischöfe die Hände zu reiben..,!!! Was Papa Francesco gar nicht gefallen dürfte…

  4. OT

    Verfassungsgerichtshof hält Wahlwiederholung in Berlin für erforderlich

    Fehlende Stimmzettel, lange Warteschlangen, geschlossene Wahllokale: Nach den Wahlen zum Berliner Senat im vergangenen September hatte es zahlreiche Beschwerden gegeben. Nun stehen die Zeichen auf Wiederholung der Wahlen fürs Abgeordnetenhaus. …..

    mehr hier

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article241309219/Berlin-Verfassungsgerichtshof-haelt-Wahlwiederholung-fuer-erforderlich.html

  5. Aktuell gehts jetzt im Bundestag von den Grünenaus, gegen die Müllverbrennung. Müllverbrenner sind Energielieferanten (Strom-Heizung)!

    …einfach irre!!

    Bundestag live

    • Heute war Bundespressekonferenz.(sinngemeser Titel Demokratie zufriedenheit und meinungsfreiheit im Osten/Westen).
      Video von heute ist nigends zu finden

      Ich habs zum Teil live gesehen.

      Die Asylantenmafia und deutschfeindlichen Kräfte haben keine Angst sondern sie schieben Panik (Schweden/Italien-wahlergebnisse)

      • Warum muss ich immer gleich an die “Hitler-Tagebücher” denken, wenn ich eine Schlagzeile von denen lese 😉 Stern:
        “Gezielte russische Kampagnen Flut an Lügen: Wie Politik und Medien gegen Desinformation kämpfen”

    • Es geht angeblich um Ermittlungen zu Ex-Parteichef Meuthen, Rechenschaftsberichte und Wahlkampffinanzierung.

      Seit heute Morgen führt die Berliner Staatsanwaltschaft eine Hausdurchsuchung in den Räumen der Bundesgeschäftsstelle der Alternative für Deutschland durch, ohne dass zuvor eine Anfrage wegen der zu klärenden Sachverhalte an die AfD gerichtet worden wäre…
      sh. https://www.mmnews.de/politik/187932-razzia-bei-afd

      • Komischer Zeitpunkt.
        Kurz vor einer Landtagswahl…

        Und, Herr Meuthen ist längst raus aus der AfD.
        :::::::::::::::::::::::::::

        AfD in Ostdeutschland stärkste Partei

        BERLIN. Für die AfD geht es weiterhin stetig bergauf. Laut Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Insa ist sie in Ostdeutschland nun sogar stärkste Kraft. Auch bundesweit spricht der Trend für die Blauen. Steil bergab geht es dagegen für die einst beliebten Minister Karl Lauterbach und Robert Habeck (Grüne).

        Wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, würde die AfD in den jüngeren Bundesländern 27 Prozent erreichen. Dahinter folgt die CDU mit einem Punkt weniger. SPD und Grüne kommen im Osten nur auf 15 bzw. 14 Prozent. Da auch die FDP nur 7 Prozent erreicht, würden nur 36 Prozent hier die Ampel-Parteien wählen. Die Linke kommt auf 8 Prozent.

        Selbst in Westdeutschland liegt die AfD jetzt bei durchschnittlich 12 Prozent. Hier liegen Union (28 Prozent), Grüne (21) und SPD (19) vor ihr, FDP (8) und Linke (5) dahinter. In Niedersachsen, wo am 9. Oktober gewählt wird, liegt die AfD laut infratest dimap bei 9 Prozent……

        mehr hier:

        https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/afd-in-ostdeutschland-staerkste-partei/

      • Politmafia, Polizei und Judikative ein fröhlicher Eintracht wenn es um die AFD geht. Wenn sie bei den “Etablierten” mal anfangen würden, würden sie in diesem Leben wahrscheinlich nicht mehr fertig. Die besten Beispiele sind die Maskendeals, die sogar noch höchstrichterlich abgesegnet wurden. Die sollten auf die Wahlzettel die Mafia an erster Stelle führen, da weiß man wenigstns, wo man dran ist und wird nicht auch noch verar§§§t.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: