Sonntag, 27. November 2022
StartSchwarzbuch Corona-TotalitarismusEs wird eng für Ursula von der Leyen - wie ein Sonderausschuss...

Es wird eng für Ursula von der Leyen – wie ein Sonderausschuss eine Lawine auslöst

Von Christine Anderson (MdEP).

Wenn man Personenkreisen, die für gewöhnlich lieber im Hintergrund agieren, wiederholt kräftig auf die Füße tritt, muss man auf Reaktionen gefasst sein. Dies ist aktuell der Fall bei meiner Arbeit im EU-Sonderausschuss zur Corona- Pandemie [COVI].

Dort war es mir bereits im letzten Jahr gelungen, ein Bündnis aus kritischen Abgeordneten verschiedener Mitgliedsstaaten und unterschiedlichen politischen Strömungen zu schmieden, welches seither öffentlich unter dem Namen „Team Freedom“ auf diversen Pressekonferenzen auftritt und regelmäßig aus dem Ausschuss berichtet.

In den letzten Wochen haben wir dort die Daumenschrauben während den Befragungen von unterschiedlichen Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft so weit angezogen, daß nicht nur die Ausschussvorsitzende der belgischen Sozialdemokraten die Kontrolle über das intern gewünschte Narrativ verlor, sondern auch hochrangige Vertreter der Pharmaindustrie öffentlich ins Straucheln gerieten und zum Schluss sogar, wie im Fall des Pfizer CEO Alfred Bourla, – offenbar aus Angst vor den Fragen – die Teilnahme komplett verweigerten. Schließlich brach – auch aufgrund meiner beharrlichen Öffentlichkeitsarbeit – eine Ereignis-Lawine los, welche nun geradewegs auf EU- Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zusteuert, mit der EU-Staatsanwaltschaft (EPPO) im Schlepptau, welche jetzt erste Ermittlungen zur Vergabepraxis der EU-Impfstoffverträge aufgenommen hat. [1]

Ebenfalls Gegenstand der Untersuchungen sind zudem offenbar auch die gelöschten SMS zwischen Ursula von der Leyen und Pfizer Chef Bourla. Selbst die sozialdemokratische Ausschussvorsitzende Kathleen Van Brempt – mir der ich schon so einige Schlagabtausche im Gremium hatte – gibt sich nun auf Twitter zumindest vordergründig aufklärungswillig. [2]

Das Imperium schlägt zurück?

Selbstverständlich habe ich alle meine Aktivitäten innerhalb des Ausschusses über meine Social-Media-Kanäle stets in die breite Öffentlichkeit getragen. Über Facebook, YouTube und Telegram erreichten diese Videos zuletzt ein Millionenpublikum. Dies hatte jedoch Folgen. Als ich zusammen mit „Team Freedom“ im September die Vizepräsidentin von AstraZeneca für Europa und Kanada derart in die Mangel nahm, daß diese außer Stottern nichts mehr herausbrachte, trat plötzlich YouTube auf den Plan. Mit der Behauptung „medizinische Fehlinformationen“ zu verbreiten, wurde mein Video direkt gelöscht und eine erste Verwarnung ausgesprochen. [3]

Wenige Tage später wurde dann ein weiteres, schon etwas älteres Video aus dem EU-COVID-Sonderausschuss „entdeckt“ und ebenfalls wegen sog. „medizinischer Fehlinformationen“ gelöscht, inkl. 2. Verwarnung und Posting-Sperre für 14 Tage. [4]

YouTube drohte mir nun offen damit, daß man meinen Kanal vollständig und endgültig löschen werde, sollte noch ein weiteres „unpassendes“ Videos bei mir festgestellt werden.

David gegen Goliath?

An diesem Punkt musste ich meine Rechtsanwälte aktivieren. YouTube wurde in beiden Fällen zur Wiederherstellung der Videos sowie Rücknahme der Verwarnungen aufgefordert. Außerdem solle YouTube seine Definitionen von „medizinischen Fehlinformationen“ offenlegen.

Goliath und die Rolle rückwärts

Nun wurde es wirklich spannend. Zwei Tage nachdem das erste Anwaltsschreiben bei YouTube eintraf, war ganz plötzlich – und wie von Geisterhand – das entsprechende Video wieder online und die zugehörige Verwarnung verschwunden. Wenige Tage später, direkt nach dem zweiten Anwaltsschreiben, war dann auch das andere Video wieder abrufbar und die zweite Verwarnung ebenfalls zurückgenommen.

Interessant ist, daß sich YouTube bis heute nicht zu dem Vorgang geäußert hat. Keine Erklärung, keine Entschuldigung, keine Informationen. Von außen betrachtet erscheint alles so, als wäre nie etwas geschehen. Lediglich an den stark unterschiedlichen Aufrufzahlen zwischen deutscher und englischer Version erkennt man noch, daß die deutschen Versionen dieser Videos zwischenzeitlich gesperrt gewesen sein mussten. Doch damit war es noch nicht vorbei.

Die Lawine rollt und das Messer fällt

Am 19.10.2022 folgte dann das Video der neusten Pressekonferenz von „Team Freedom“. Pfizer CEO Albert Bourla war zuvor nicht vor dem Sonderausschuss erschienen, SMS zwischen ihm und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen waren verschwunden und die EU-Staatsanwaltschaft hatte mit Ermittlungen zu den Impfstoffverträgen begonnen. [5]

Als Ergebnis sperrte YouTube sofort das gesamte Video der Pressekonferenz und verwarnte mich erneut wegen eines angeblichen „Verstoßes gegen die Community-Richtlinien“, inkl. neuer Posting-Sperre.

Zwei Tage später ruderte YouTube plötzlich zurück. Noch bevor ein drittes Schreiben meiner Rechtsanwälte das Unternehmen erreichte, war über Nacht das Video der Pressekonferenz wieder online gestellt und die zugehörige Verwarnung entfernt worden.

Diese mehrfachen Sperrungen und Drohungen werden vermutlich kein Zufall sein. Zumal sie ausgerechnet in dem Moment anfingen, als mit dem öffentlichen Totalausfall der AstraZeneca Repräsentantin vor dem Sonderausschuss, das offizielle Corona-Narrativ zusammenzubrechen begann.

Nachdem aufgrund des monatelangen hartnäckigen Drucks durch meine Arbeit und die meiner Kollegen von „Team Freedom“ innerhalb des EU-Sonderausschusses nun sogar die EU-Staatsanwaltschaft aktiv geworden ist, scheint man bei YouTube möglicherweise nicht mehr bereit zu sein, in ein fallendes Messer zu greifen und stellte das zuvor gelöschte Video der Pressekonferenz vorsorglich wieder online. Intransparenz und Verschleierung finden sich nicht nur innerhalb der EU-Machtzirkel, sondern auch in der Unternehmenskultur global agierender Medienplattformen. Es ist gerade dieser elitäre polit-mediale Komplex, der uns Bürgern, unserer Freiheit und der Demokratie insgesamt feindlich gegenübersteht.

Gegen das Schweigekartell – Die Karten auf den Tisch

Doch genau diese Intransparenz kann und werde ich weder als freier Bürger noch als Abgeordnete und Volksvertreterin akzeptieren. Deshalb haben meine Anwälte YouTube nun eine letzte Frist zur Herausgabe ihrer sog. „Richtlinien zu medizinischen Fehlinformationen“ gesetzt. Sollte diese Frist ungenutzt verstreichen, werde ich vor Gericht Klage gegen YouTube einreichen.

Ich lasse mich nicht zum Schweigen bringen. Dies entspricht erstens nicht meiner Persönlichkeit und zweitens auch nicht meinem Verständnis von einem EU-Abgeordneten als Volksvertreter. Wer das dennoch versucht, muss wesentlich mehr auffahren, als irgendwelche selbstgestrickten Regeln, die so geheim sind, daß niemand sie sehen darf.

Über die künftigen Entwicklungen in dieser Angelegenheit werde ich Sie, liebe Leser, selbstverständlich weiter auf dem Laufenden halten und würde mich sehr freuen, wenn Sie mir und meiner Arbeit im EU-Parlament auch weiterhin in Interesse verbunden bleiben.

Es grüßt Sie herzlich,
Ihre Christine Anderson, MdEP

____
https://christineanderson.eu/

____
Links:
[1] https://archive.ph/bbTpb
[2] https://archive.ph/fNKjW
[3]
https://youtu.be/awLzk_H9Hy0
[4] https://youtu.be/Q004P8pEjbE
[5] https://youtu.be/fTuGXWBv5JY

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

11 Kommentare

  1. Na ja, Uschi von der Geyer hat mit europäischer Räuberbraut Christine sich im Größenwahn als global Erziehungsberechtigte überschätzt. Auch die vom roten Kasner nach der Wende als Staatsbücklinge die aus Christentum wie Mohammed eine politisch ideologische Sekte weitestgehend gemacht haben. Das wird uns Russland nicht verzeihen, wenn wir es weiter auf die Spitze treiben und oh wie Wunder, in Polen schlugen ukrainische Raketen ein, natürlich versehentlich. Alle einig im Kriegsgeplärr bis zum Sieg, haben plötzlich die Hosen voll, ist ihnen der kleine mit Schnauzbart etwa in den Sinn gekommen, wo dutzende von Soldaten in Schützengräben verheizt wurden und Dresden brannte.

    Jetzt haben auch noch die Chinesen ihre Kriegslust entdeckt, der finanzielle Beutezug dank EU Ratspräsident Schulz in Europa ist langweilig geworden und nu jaulen und verkleiden sich die Hurra Schreihälse Ukraine, Ukraine plötzlich als Friedensengel und mucksten vorher bei den Waffenlieferungen nicht auf, wie heuchlerisch ist das denn. Uschi von der Geyer wächst das was sie angerichtet hat über die Ohren und jetzt jammert jeder, der Weltkrieg ist nah.

    Was haben sich die inkompetenten Kriegsspieler in der EU gedacht? Erdogan stets hofiert lacht sich in das Fäsustchen, das die Sache eskaliert ist und die ganze islamische Welt hat schon Blut geleckt. Gegenüber China und anderen islamischen Ländern, ist Erdogan, der uns mitten in Deutschland den Krieg erklären konnte noch gemäßigt. Doch Annalena schnallt es nicht, wie gefährlich sich die Situation für uns zuspitzt, die Medien mit Fake News und Durchhaltenachrichten versuchen uns bei Laune zu halten.

  2. …. und nochmals der hin weis:

    Hochinteressanter Film –

    The Big Reset – Movie – Deutsch

    https://seed307.bitchute.com/G32Pp4ioOvqw/651vgIxOmeLi.mp4

    (*ttps://uncutnews.ch/the-big-reset-movie-deutsch/)

    Laenger – aber sehr aufschlußreich.

    ‘The trick is – they do it openly – publicly’ – wie wir sehen ……

    Wie war das noch mit:

    A. Merkel, A. Baerbock, ….
    J. Trudeau, L. Ardern (NZ), Liz Truss, Rishi Sunak … and many many more ?

    ‘Agenda 2030 ” – ? wie bitte?

    Und verstehen wir auch, warum Putin, der für eine ‘multipolare Ordnung’ eintritt und der ‘unipolaren Weltordnung’ gesteuert und instigiert von Bliderbergern, WEF, UNO WHO und anderen, entgegentritt, SO dämonisiert und bekämpft wird?

    Und warum es diese installierte ‘Pandemie’ gebraucht hat?

  3. Die EU hat erst Deutschland ausgeraubt und jetzt wird es dank unserer Polit Dilettanten an die Wand gefahren und innerhalb der EU auf den letzten Platz dotiert. Eigentlich müssten andere EU Länder jetzt Deutschland unter die Arme greifen, welches unfreiwillig von Merkel als Zahlmeister in die Schuldenunion gepresst wurde. Dann noch die Bürgschaft für die Ukraine, das Kriegsgeplärrr unserer Krieg geilen Weiber und von der Leyen voran, die jegliche Möglichkeiten für Frieden mit Russland unterbinden.

    Im schlimmsten Fall wird die EU sich Deutschland aufteilen, nach den Grünen der Westen wird von Franzosen übernommen, der Osten von Polen, wäre da nicht noch, das wir eine amerikanische Kolonie sind, die Chinesen dank Martin Schulz Deutschland massiv aufgekauft haben, Erdogan lüstern Deutschland als Freund von Merkel und Steinmeier unter seine Fuchtel bringen will, tja was nun sprach Zeus. Deutschland stirbt und der grüne Trittin jubelt.

  4. Mein erster Gedanke beim lesen des Artikels:

    Wechsel am Futtertrog.

    Lieber Bertram, sie haben vollkommen Recht, was VdL angeht. Austauschbare Marionette – der/die nächste Bitte.

    Sie vergessen – oder ihre Oma hat es falsch verstanden – die “Roten” haben die von Rothschilds Gnaden (Geld)
    etablierte Monarchie beendet.
    Fragen sie Soros warum er aus Ungarn flüchten musste.

    Wie sich die Geschichte wiederholt – kämpft Heute erneut RU gegen die NWO – WEF unter der Führung von
    Rothschilds u.a.
    Die Hauptfeinde der RU in Europa – wie soll es anders sein eben diese Monarchieländer, und Deutsche die ihren
    K W wieder haben wollen.

    H.M.Broder “Die EU löst keine Probleme, die EU ist das Problem” !

    5
    1
  5. Sehr geehrte Frau Anderson, ich verfolge Ihre Arbeit in Brüssel und Ihre Videos schon seit einiger Zeit. Machen Sie weiter so ! Es ist gut, daß wir noch Politikerinnen wie Sie haben und deshalb bleibe ich der AfD treu. Danke für Ihre wertvolle Arbeit, Ihren Mut und Ihre Beharrlichkeit.

    5
    1
  6. Von der Leyen ist ja nur eine kleine unwichtige Ausführerin der bösartigen Pläne ganz anderer. Ich finde das Wichtigste was die Menschheit begreifen muss ist dass die USA ebenso wie Russland und seit spätesten 45 auch Europa von den selben satanischen-mosaischen Kräften beherrscht werden. Die USA fielen 1913 als diese Kräfte die USA übernahmen, und mit dem US-verfassungswidrigen Federal Reserve Act und der Gründung der FED die Macht an sich rissen. Die mosaisch-kontrollierte Wallstreet schickte dann 1917 ihre verkappten Agenten Trotzki und Lenin in das russische Zarenreich um dort Revolution zu machen, die Monarchie sowie die gesamte christliche russische Elite des Landes zu ermorden. Eine Untergruppe dieser weltweit agierenden mosaischen Teufelsanbeter ist die sog. khasarische Mafia, andere wiederum werden Bolschewiki oder Zionisten genannt. Fakt ist aber, es ist alles ein und der selbe hochgradig organisierte Verbrecherhaufen der weltumspannend zusammenarbeitet und alles unterwandert hat. Dieser hat eine globale Struktur der heimtückischen Unterwanderung und Zersetzung aufgebaut.

    Schon meine Großmutter sagte mir, als ich noch klein war, dass im Krieg von der einen Seite die Amerikaner kamen mit Panzern und einem weißen fünfzackigen Stern darauf, und von der anderen Seite kamen die Russen mit Panzern mit genau demselben fünfzackigen Stern, nur eben in rot, darauf. Da wussten sie dass beide zusammenarbeiten und von den selben gottlosen Leute kontrollieret und ins Feld gestellt wurden. Heute spielen diese Kräfte uns vor sie seien verfeindet, bspw. in der Ukraine (Putsch durch Frau Victoria Newland). Dann Herr Poroschenko mit Yats, Yatsenyuk und nun Zelensky an der Macht und auf der anderen Herr Putin. Dabei arbeiten sie alle verdeckt zusammen, und gehören alle abstammungsmäßig der oben benannten Bande an. Auf der anderen Seite, wie gesagt, Herr Putin, der vom Auftreten her zwar tausendmal sympatischer ist, aber darum geht es hier ja nich, sondern um seinen Hintergrund. Seine Mutter eine mit Mädchennamen SHALOMova geborene Dame, shalom shalom. (Nachtigall ick hör dir trappsen). Er Ex-KGB Chef, lobte oft die Vorzüge des Kommunismus, installierte dutzende neuer, strengere Anti-Antisemitismus Gesetze in Russland. Wurde durch Herrn Abramovich und den Chabad Lubawitch Mann Berel Lazar an die Macht gehievt. War mit einer der besten Absolventen des WEF ‘Young Global Leaders”-Programm, wie Kaus Schwab stolz öffentlich bekundete. Auch Herr Wagandt hat es ja durchschaut und ganz klar gesagt, ‘ja Putin gehört natürlich auch zur NWO’ (die ich besser als JWO betiteln würde). Klaus Schwab der eine Lenin-Büste in seinem Arbeitszimmer stehen hat, bestätigte es. Putin der 8 lange Jahre lang zusah und wartete bis die Ukraine von den USA voll militärisch aufgebaut und bis an die Zähne bewaffnet war, und dann anschließend die armen russischen Soldaten anlog mit der Lüge “sie würden nur auf eine Trainingsmission nahe der ukrainischen Grenze geschickt”, obwohl er sie in Wirklichkeit über die Grenze, BEWUSST direkt ins ukrainische Wespennest bzw. den lange vorbereiteten Fleischwolf schickte.

    Putin der seinem mosaischen Freund aus Kindheitstagen, Arcady Rotenberg den Bauauftrag für die Kerchbrücke zuschanzte. Noch heute sind nahezu alle Oligarchen in Russland ebenso wie in der Ukraine mosaischer Abstammung. Genauso wie die Landesführungen. Und diese Nicht-Christen schicken nun christliche Soldaten gegeneinander in eine brutalen Krieg damit diese sich gegenseitig abschlachten und bis zur völligen Ausblutung, Erschöpfung Auszehrung der Länder kämpfen (ähnlich wie in Albert Pikes Text bzgl. 3 Weltkriege beschrieben). Es ist wie im Märchen vom ‘tapferen Schneiderlein’. Da sitzt eine, den schlafenden Riesen unbekannte miese, verdeckte bzw. verkappte Gestalt/Macht oben im Baum, von unten unsichtbar, und stiftet von dort aus die Konflikte unten an und hetzt eine Großmacht gegen die andere auf, nur damit diese sich gegenseitig die Köpfe einschlagen. Und genauso ist es in Wirklichkeit auch. Und solange die schlafende Menschheit besagten wirklichen Feind nicht erkennt und sich nicht traut diesen beim Namen zu nennen, wird diese satanische Macht ihre Macht behalten.

    Es ist wie beim Exorzismus, der Name des Dämons muss ausgesprochen werden, damit dessen Macht zerstört und dessen Bann, den dieser über die Erdbewohner gelegt hat, gebrochen wird,
    ähnlich wie im Märchen Rumpelstielzchen. Denn solange alle immer noch rufen “die bösen Russen, der böse Putin, oder die bösen Amerikaner, die bösen Franzosen, die bösen Ukrainer, die bösen Deutschen, die bösen Engländer usw.” und nicht begreifen mit wem sie es wirklich zu tun haben, wird sich überhaupt nichts ändern. Merkel, Sarkozy, Frau EZB Lagarde, Mrs. “Irak-Krieg – I think it was worth it” Madelaine Albright, die FED und Ben Bernake bzw. Mrs. Yellen und die US-Wallstreet, Herr Kuschner, Herr Blinken, Herr Albert Bourla (Pfizer Chef), Herr Stephan Bancel (Moderna- Chef), die sog. City of London, Herr Rothschild, Mrs. Maidan ‘F**** the EU’ Newland, Herr Zelensky, Herr Kolomoisky, Herr Abramovich, Herr Rotenberg, Herr “Zarenmord-Auftraggeber” Jacob Schiff, Herr Berel Lazar, Herr Trotzky, Lenin, Stalin, Putin etc. etc. seht ihr denn nicht was die ALLE gemeinsam haben !!???

    Und in der Wirtschaft egal ob USA, EU oder Russland sieht es genauso aus. Ob nun Herr Zuckerberg oder Bill Gates in den USA, oder Herr Silberbach (Chef dt. Beamtenbund), Martina Rosenberg (Chefin dt. militär.Abschirmdienst), Aaron Sommer (Ex-Chef dt. Telekom), Dierk Hirschel (ex-Chef v. Gewerkschaft ver.di), Haim Saban (Ex-Chef von Pro-7, Sat1, Kabel 1, N-24),
    Stefan J. Kramer (ehem. Generalsekräter des ZDJ, jetzt Verfassungsschutz-Chef in Thüringen), in Deutschland oder ebenso in DE nahezu der gesamte “deutsche” Ethikrat vollgestopft mit Leuten wie Josef Schuster (gleichzeitig aktuell Chef des ZDJ)) und Sigrid Graumann, Alena Buyx, Armin Grunwald, Wolfram Henn usw. Oder VW, Chef vorher Herr Winterkorn nun Oliver Blume. Seltsam passend zur aktuellen “Energiekrise” Eon-Chef Leonard Birnbaum usw. usw. Da muss doch jedem der Augen hat zu sehen, alleine schon bei Betrachtung der Namen auffallen dass das alles EINE SIPPSCHAFT ist ! Wacht auf Leute ! Der Weltniedergang und der ganze böse Spuk wird nicht enden, solange wir ihn nicht beenden und endlich die Wahrheit aussprechen ! Vielleicht auch einfach mal schauen über wen Leute wie General Patton, J.F. Kennedy oder Michael Jackson die Wahrheit aussprachen, kurz bevor sie ermordet wurden. Bsp. Zitate v. Michael Jackson:
    https://quotepark.com/quotes/1755088-michael-jackson-theyre-like-leeches-im-so-tired-of-it-they-sta/

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

%d Bloggern gefällt das: