StartMassenmigration und KriminalitätDas Märchen von den Reichsbürgern und den bösen Rechten

Das Märchen von den Reichsbürgern und den bösen Rechten

illerkirchberg ece sarigül massenmigration kriminalität

Es scheint diesem System keine Geschichte hanebüchen genug zu sein, um nicht damit das Volk in die Irre zu führen.

Das Märchen von einem Putschversuch angeblicher Reichsbürger, teilweise schon im Rentenalter, ist dermaßen absurd und lebensfremd, dass es nicht mal zur Belustigung von Kindern geeignet ist und bei den Erwachsenen erfreulicherweise zum weiteren Aufwachprozess beiträgt.

Allmählich dämmert es nun auch dem letzten, dass es sich hierbei um eine mehr als billige Inszenierung handelt.

Nur zwei Tage nach dem uns durch den Messermord an der 14-jährigen Ece S. erneut in nicht schlimmer denkbarer Grausamkeit die katastrophalen Zustände in diesem Land dargelegt wurden, präsentiert das System die angeblich tatsächliche Gefahr – die von rechts, von ganz rääächts.

Um dieses Narrativ aufrecht zu erhalten, scheut man nicht davor, Existenzen sozial, wie auch beruflich, zu zerstören, wenngleich abzusehen ist, dass am Ende der Ermittlungen festgestellt werden wird, dass für die Bundesrepublik nie eine reale Gefahr ausging.

Dass bundesdeutsche Medien vorher informiert wurden und sich fleißig an der Vorverurteilung beteiligen, unterstreicht, dass es sich hierbei vorwiegend um eine Propagandaaktion des polit-medialen Komplexes handelt, die wohl selbst der untergehenden DDR die Schamesröte ins Gesicht getrieben hätte.

Die hier beabsichtigte Machtdemonstration, die klar signalisieren soll, dass man Andersdenkende auch ohne tatsächliche Bedrohungslage und völlig willkürlich überfallen und einsperren kann, wandelt sich hoffentlich ins Gegenteil.

Geht es einer Frau Faeser eher darum, dem steuerzahlenden Bundesbürger mit stolzer Brust zu präsentieren, wie eindrucksvoll der Kampf gegen rechts geführt wird?

Oder geht diese ganze Show am Ende nur wieder darum, unsere AfD zu diffamieren und in eine terroristische Ecke zu zerren? Erste Ansätze hierzu verbreiten die Medien bereits.

Während jedoch immer weniger an das Gespenst des rechtsextremistischen Terrors glauben, fragen sich viele eher, wofür die rund 3000 Polizisten eigentlich hätten sonst eingesetzt werden können. Ob diese nicht besser Abschiebungen durchführen oder Frauen und andere Unschuldige beschützen und damit endlich wieder ureigenste deutsche Interessen vertreten sollten?

Es ist auch nicht unsere Aufgabe, uns den Vorverurteilungen gegenüber den jetzt Inhaftierten anzuschließen und das Vorgehen der Behörden vorbehaltlos als rechtens anzusehen.

Unsere Aufgabe bleibt es, diejenigen anzuprangern, die Vergewaltigungen und Morde an unschuldigen Mädchen zu Randnotizen und zu ganz alltäglichen Vorkommnissen in diesem Land verkommen lassen wollen.

Die Täter heißen Söder, Kretschmann und Scholz. Davon sollte uns keine noch so an den Haaren herbeigezogene Lügengeschichte ablenken können.

Erstveröffentlichung: Klartext Dr. Christina Baum


.

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

Dr. Christina Baum
Dr. Christina Baum
Dr. Christina Baum ist Mitglied des Bundestags und gehört der AfD an. Sie ist außerdem Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages Frau Baum ist in der DDR aufgewachsen und hat daher, wie zahlreiche DDR-Bürger, besonders feine Antennen für Unterdrückung und Propaganda.

21 Kommentare

  1. In der Politik und auch sonst – den größten Fehler begeht man – wenn man den anderen unterschätzt !!

    Nun die Straftat war vorsichtig gesagt gehofft, denn ich werde den Teufel tun denen Unwissenheit zu unterstellen
    was passiert wenn solch unterschiedlichen Ethnien zusammentreffen.

    Die Tat war für Schwab und seine Jünger ein Segen um erneut verschärfte Gesetze installieren zu können.
    Es geht nicht minder um die Beerdigung des RECHTSSTAATES durch entfernen der Unschuldsvermutung.
    Damit hätte Schwab ALLE seine Gegner einfach verhaften lassen können – wie seinerzeit Adolf.

    Gates versucht es weiter über die WHO – Soros bezahlt die EU-Justiz um bei den EU-Abgeordneten die Querdenker
    zu beseitigen.
    Ich habe von Anfang an von so einer Situation gewarnt trotz Betroffenheit über die Einzeltat – das beabsichtigte
    Endziel dieser Verbrecher nicht zu übersehen.

    WIR haben nur einen GEGNER im Kleid des WEF versteckte Kriminelle !!

  2. Inzwischen hat sich wohl herausgestellt, daß bereits vor dem Angriff auf Ece und ihre Freundin auch andere Mädchen belästigt worden waren. Einige Mütter haben die Politiker gewarnt, aber niemand hat sich darum gekümmert. Nichts geschah, um der Sache auf den Grund zu gehen oder weiteren Belästigungen vorzubeugen. Statt dessen liefert die Innenministerin eine derart lächerliche Zirkusnummer ab, daß selbst Putin einen Lachanfall bekommen hat. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte ich auch darüber lachen. Nun werden ein paar Bürger zu Sündenböcken gemacht, damit Faeser und ihre Gesinnungsgenossen das Thema “”Ece und Illerkirchberg”” schnell vom Tisch haben und sich nicht mit ihrem eigenen Versagen und ihrer eigenen Schuld befassen müssen. Den Rest erledigen die Medien, gründlich und zuverlässig. Das hat immer schon funktioniert und es funktioniert auch heute.

    10
    • PS : Es gibt auch zwei sehr interessante Artikel zu Faesers Kasperletheater auf dem Anti-Spiegel-Blog bei Thomas Röper. Angeblich waren die Medien schon im Vorfeld eingeweiht worden und sollten zur geplanten Aktion an Ort und Stelle sein, was sie auch waren. Auch der VS war involviert.

      • bei einem “Putsch” ist immer das Militär involviert !! Wo war die Bunte Wehr? Alles nur Theater und Verdummung auf hoher Ebene….

      • Lieber Karl, liebe Doris die ganze Schändung unseres Volkes geht noch weiter, Fäser weigert sich Kinderschänder und Kriminelle selbst nach Afghanistan ab zu schieben. Das widerspricht dem GG, wo die Würde des Menschen garantiert, heute ausgehebelt wurde. Mit der grünen Kinder Schänder Welle auf gleichen Kurs. Bunte Regenbogenfähnchen für die LSBQT Sensibelchen, die sollten sich schämen, die bekloppte Fußballmannschaft sowieso, statt für Menschenrechte zu kämpfen, helfen sie mit, das Menschenrechte mehr und mehr ausgehebelt werden. Und die Sudel Sau, ähm sorry dachte an Sudel Ede Jan Böhmermann stolz auf die Pimmel Revolution hetzt fröhlich weiter, anstatt dankbar zu sein, das Menschen entsprechend ihrer sexuellen Neigung nicht verfolgt werden, sondern stellt sich auf die Seite derer, die Menschenrechte mit Füßen treten.

    • Liebe Doris,
      mir ist jeder Reichsbürger lieber als diese verkommene deutschenfeindliche Regierung
      mit seinen Oberaffen Scholz und der Antifaschlampe, na, Du weißt schon wen ich damit
      meine. Es ist nur noch zum Heulen in diesem so beschissenen Land !

  3. Seit ca 140 Jahren fuehrt der sogenannte Wertewesten Krieg gegen Deutschland.
    Alle Transatlantiker, auch Konservative Transatlantiker, sind keine Freunde Deutschlands.

    Mittlerweile, nach 70 Jahren Vergangenheitsbewaeltigung und Umerziehung faellt es den meissten Deutschen gar nicht mehr auf, wenn sie veralbert werden.
    Man sollte annehmen, dass die breite Allgemeinheit ihre Fernseher auf die Strasse stellt, keinerlei Massenmedien-Gedrucktes mehr kauft und sich alternativ informiert und es ablehnt die “Rundfunkgebuehren zu bezahlen.
    Die einzige Politische Partei, die deutsches Wohlergehen in Ihrem Programm hat, ist die AfD. Und genau deswegen wird die AfD von den verlogenen deutschen Massenmedien auch permanent angegriffen und verleumdet.
    Presse, Rundfunk und TV in Deutschland wird von den verkommensten Figuren betrieben, die die Menschheit je erlebt hat.
    Es wird anderswo auch gelogen, aber nicht ganz so hinterhaeltig und verdorben.
    Wenn irgendetwas, das mit Deutschland zu tun hat, in diesen Medien erscheint, muss auch immer sofort irgendein schlechter Schwachsinn mit eingefuegt werden.
    Im Gassenjargon: bei diesen Medien geht Nichts ohne ins eigene Nest zu kacken…………..

    • Lieber Jan Hess,
      ich zitiere Sie … ” Mittlerweile, nach 70 Jahren Vergangenheitsbewaeltigung und Umerziehung faellt es den meissten Deutschen gar nicht mehr auf, wenn sie veralbert werden. ” …
      Das stimmt nuir bedingt, denn die einzige Kraft Deutschland, nicht diese ekelhafte amierschaffende BRD zu erhaltene, unter den ganzen bisherigen BRD Bonzen (man schenkte ja dem Curchill 1957 glaube ich sogar den Karlspreis KOTZ !!!) , liegt in der Widerstandskraft der Mitteldeutschen die aber ohne die Hilfe der patriotischen Westdeutschen nicht gewinnen können. Mir ist jeder Reichsbürger lieber als diese versiffte bundesdeutsche Regime und ich habe noch niemals einen Mann so gehaßt in meinem Leben wie diesen kriminellen XXX

      10
      • Lieber Thueringer, als ehemaliger “wessi” verstehe ich sie genau. Natuerlich muss man dem Westen einraeumen, dass da durch die USA mehr Idioten gezuechtet wurden als im Osten Deutschlands. Von Anfang an, ie 1948 wurde die Jugend im Westen mit jedem amerikanischen Schund und Schmutz infiltriert.
        Sogar heute noch sind sonst vernueftige Konservative von dem amerikanischem puren Materialismus geblendet.
        Jetzt, nachdem die widerliche Raute aus der Uckermarck die Katze aus dem Sack gelassen hat: das Minsk Abkommen war ein weitangelegter Betrug, um President Putin hinter die Fichte zu fuehren, halten diese Narren immer noch an der USA und den dort ansaessigen Geldsaecken, Betruegern und Massenmoerdern fest.
        Wenig Hoffnung………………

      • Lieber Jan Hess,

        sehr guter Beitrag von Ihnen ! Vorhin aber habe ich einen sehr interessanten bei ntv gefunden wo einst die große “Kaiserin aus der Uckermark” zur Schnecke gemacht wird …
        Komischerweise hatte sich das keiner während Ihrer verheerenden Amtszeit getraut. Das sieht man mal was es in der Polöitik und den Medien für verheerende Ar…. öcher gibt !
        Würde ich allen mal empfehlen zu lesen ! Quer lesen recht schon …
        https://www.n-tv.de/politik/Merkels-Bilanz-ist-verheerend-article23760208.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

  4. …hab ein Déjà-vu
    :::::::::
    „Am meisten bedrückt mich, dass ich ein verantwortlicher Vertreter eines Systems war, unter dem Menschen gelitten haben, dass Repressionen gegen einzelne Menschen gerichtet waren, die wegen ihrer oppositionellen Haltung verfolgt wurden. Ihre Einstellung war die richtige. Meine Einstellung war die falsche. Wir waren nicht demokratiefähig, sondern haben versucht, mangels besserer Argumente uns der anderen Meinung mittels direkter Gewalt zu entledigen.“ — Günter Schabowski

    Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/1948022-gunter-schabowski-am-meisten-bedruckt-mich-dass-ich-ein-verantwortl/

    ::::::::
    …aber noch halten alle “da oben” Land und Leute mit subtilen Mitteln im Griff

  5. Nun um dieses Thema zu beurteilen, sollte man erst klarstellen was ist ein “Reichsbürger”

    Ohne hier die Alliiertengesetze zu gebrauchen, vereinfacht dargestellt:
    Personen die das GG und BRD nicht anerkennen.

    Im groben könnte man sagen auch Politiker die das GG missachten könnten “Reichsbürger” sein.
    Richter die die Streichung des §15 GVG missachten und gegen Art.101 GG verstoßen u.s.w.

    Da ist ein gewisser Herr Schwab der mit einem Nachfahren der Monarchie das WEF gegründet hat, mit dem Ziel
    die BRD außer Kraft zu setzen.
    Wunderlich bei der Sache – dass Klaus Schwab nicht verhaftet wurde !!

    Was durchaus als Beweis dienen könnte, dass hier Bauernopfer präsentiert werden.
    Fäser will die Beweislastumkehr einführen – Reichsbürgerin erste Sahne.

    10
    • Gut auf den Punkt, wie solle ein totes Mädchen beweisen, das es ermordet wurde. Täter werden liebevoll gehätschelt und Opfer drangsaliert.

      10
    • Super Beitrag ! Genauso ist es und Schwabs Jünger sitzen
      heute in vielen Regierungen, auch der Trudeau in Kanada
      ist einer von denen und ob sich die Baerbock von diesem
      alten häßlichen Sack hat mal xxx , davon kann man nur
      ausgehen …

    • @Thüringer
      So ist es !! Schwabs eigene Worte waren einmal :”” Wir haben sie alle !!”” Und wie recht er doch hatte, ja genau, er hat sie alle und das ist einfach unfassbar. Ob es die Regierungen in England, Frankreich, Deutschland, Österreich, Kanada, USA,Italien sind, sie kommen alle aus der gleichen Schmiede, nämlich von Schwab. Aber es ist auch klar,daß Schwab das nicht alleine machen konnte. Hinter ihm steht eine ganz bestimmte Mischpoke von Amerikanern mit unbegrenzten finanziellen Mitteln und da laufen mit Sicherheit alle Fäden zusammen. Wir beide wissen,von wem ich rede. Die gefährlichste Frau in Deutschland ist m.M.n. zur Zeit Nancy Faeser. Diese Frau schreckt vor absolut gar nichts zurück und genau deshalb wollte Schwab sie unter allen Umständen im deutschen Innenministerium haben. Für mich ist diese Frau nichts als ein rot-faschistisches, charakterloses Stück XXXXXX.

      • Liebe Doris,
        es ist mir vollkommen unklar wieso sich noch nicht irgendein Geheimdienst oder sonstwer um diese Typen, Schwab, Gates, Soros und diesen Gerals Knaus nicht zu vergessen, effektiv gekümmert hat.
        Knaus ist für die ganzen “Flüchtlingsströme” von 2015 verantwortlich, war der Berater von Merkel …

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: