Dienstag, 29. November 2022
StartKlimalügeDie ROT-GELB-GRÜNE Ampel regiert Deutschland in den Abgrund!?

Die ROT-GELB-GRÜNE Ampel regiert Deutschland in den Abgrund!?

Seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland gab es gefühlt keinen derartig massiven Wirtschaftsabschwung – kein vergleichbares Unsicherheitsgefühl in der Bevölkerung. Die panikartig und kurzsichtig betriebene Politik schlägt voll auf die Bürger durch. Das kann so nicht bleiben! Da helfen auch keine einseitigen Schuldzuweisungen an Putin. Viele der Probleme im Land, vor allem im Automobil- und Energiesektor sind hausgemacht. Die Regierung muss endlich ihre Hausaufgaben machen, aus den ideologisch geprägten Einbahnstraßen herauskommen und zu einem realitätsbezogenen Kurs ihrer Entscheidungen finden.

+++Die Inflationserwartungen privater Haushalte in Deutschland sind weiter gestiegen – und das für die nächsten fünf Jahre! Das geht aus neuen Daten der Bundesbank hervor: Die erwartete Inflation für die nächsten zwölf Monate erhöhte sich von 7,0 Prozent (im Vormonat) auf 7,5 Prozent im Juni. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Erhebung im Jahr 2019.+++

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/prognose-der-bundesbank-inflationserwartungen-steigen-auf-7-5-prozent-80662762.bild.html

https://t.me/SpanielMdB/1895

Kommentarregeln: Bitte keine beleidigenden oder strafbaren Äußerungen. Seid nett zueinander. Das Leben ist hart genug.

Dr. Dirk Spaniel
Dr. Dirk Spaniel
Dr. Dirk Spaniel (MdB) ist verkehrspolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion Alternative für Deutschland.

12 Kommentare

  1. Energiefrage:
    Die Politiker erscheinen nur noch als geistig verwirrt und gestört….

    Wie bereits berichtet:
    Habeck will Millionen Haushalten das Gas abdrehen

    Achtung, Reichelt:
    Reichelt berichtet wenigstens noch ‘nicht links’, sondern kritisch:

    https://youtu.be/QUJWYdu_EHk

    Erstmals kündigt Wirtschaftsminister Habeck offiziell an, dass die Bundesregierung Millionen Haushalten das Gas abdrehen könnte. Habeck weiter: „Wir reden hier möglicherweise von einer MONATELANGEN Unterbrechung von Gas-Strömen.”
    Dramatische Pressekonferenz von Wirtschaftsminister Habeck! Erstmals kündigt der Grüne an, dass die Bundesregierung Millionen Haushalten das Gas abdrehen könnte. Letzte Woche sagte Habeck noch, Häuser und Wohnungen seien gesetzlich geschützt, man würde sie nicht von der Gasversorgung abkoppeln.

    Monatelange Unterbrechung von Gas-Strömen

    Private Haushalte „müssten ihren Anteil leisten“, so Habeck, „weil eine dauerhafte oder langfristige Unterbrechung von industrieller Produktion massive Folgen“ für die Versorgungssituation hätte. Habeck weiter: „Wir reden hier möglicherweise von einer MONATELANGEN Unterbrechung von Gas-Strömen.“
    Bundeskanzler Olaf Scholz kündigt an, wir werden auf JAHRE KEINE SICHERE ENERGIE mehr haben. In dieser dramatischen Lage die Atomkraftwerke nicht länger laufen zu lassen, ist geradezu kriminell! Scholz führt uns in den Blackout. Er wird zum Kanzler der Kerzen…

    *ttps://philosophia-perennis.com/2022/07/12/achtung-reichelt-habeck-will-millionen-haushalten-das-gas-abdrehen/

    Und natürlich – Paßt dazu:
    „Keine neuen Gasheizungen ab 2024 – HabeRBOCK

  2. Dann fahrt doch einfach mit dem Taxi 100 km zur Arbeit und wenn ihr kein Brot habt dann esst doch Kuchen und zittert euch warm.

    Der Herrscher einer hochgejazzten Splitterpartei läd zur Luxushochzeit nach Sylt ein und alle kommen mit gepanzerten Limousinen oder Privatflugzeugen angerauscht, mit haufenweisen Bodyguards und die Presse zeigt dem darbenden Volk, wie man im Luxushotel mit Luxushäppchen, so zu feiern gedenkt um sich vom Pöbel, der sie gewählt hat oder nicht, sich abzuheben gedenkt, denn man gehört ja seit kurzer Zeit einer anderen Kaste an, man ist jetzt wer und man will es auch zeigen, dass man zu Wohlstand gekommen ist.

    Die Staatskasse ist leer, man macht so viel Schulden wie nie, braucht auch vor dem Volk keine Rechenschaft mehr abzulegen.

    Ich mach mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt, denn Politik kann man das nicht mehr nennen was hier im Lande geschieht, es wird die Grüne Diktatur durchgezogen, koste es was es wolle, auch den Untergang, Hauptsache Putin lacht sich in den Schlaf und die Pipeline bleibt sicher zu.
    Womit haben wir das verdient und denndie Einwanderer kommen schon in Hamburg in die Luxustürme und der Michel zahlt und zahlt, bis er irgendwann tot umfällt.

    • Zu der Protzhochzeit hat selbst Frau Käßmann aufgebellt, ein wenig Licht im Nebelschleier der theologischen Umnachtung manch anderer Geistlicher, die mit der Ukraine zum Endsieg zittern und fröhlich in das Horn des Mainstreams besonders bis zum Endsieg blasen, sinnlose Menschenopfer egal. Allerdings sollte sie auch nicht vergessen, Vorbild war sicher im Reformationsjahr der Abschlussgottesdienst in Wittenberg, wo das Köter Volk für die Eliten brav draußen bleiben musste.

      Unser Edelpfaffe Joachim Gauck behauptet Pazifisten fischen im Reich des Bösen und bekennt sich immer öfters dazu dass ihn das Volk stört. Welchen Weinrausch die Union da auch hatte, den zum Hüter der Stasi Akten zu machen und tief trunken glaubend wir hätten dies Kapitel überwunden, haben wir uns naiv der Stasi anvertraut, wo der Zonenwandler Gauck und Doppelagent sich kräftig amüsiert haben muss.

      Na ja, während unsere Politiker jetzt auch mit Panzerlimousine in den Urlaub fahren dürfen innerhalb Europas, bleibt den Damen nur das Klimbim Motto von Ingrid Steeger zynisch gesagt vorbehalten “Dann mach ich mir ein Schlitz in das Kleid und finde es wunderbar”. Das Problem ist nur, wenn man in falsche Obhut gerät, dann kann das arg enden. Indirekte Werbung zum Trampen und der gesponserten Bahn die Bude ein zu rammeln oder im öffentlichen Nahverkehr auf ungewollte Kontaktsuche zu gehen.

      Ach Uschi träumt auf Wolke 7 stolz, im Alter wird man vergesslich, dass ihre Sanktionen wirken, doch ich fürchte fast, sie wird unsanft aus der Wolke fallen, weil Russland und China zum Aufbau der Infrastruktur in Afrika investiert haben. Schon allein deshalb kann Russland kein Interesse daran haben das dort das Getreide nicht ankommt. Unsere moralisch erhabenen Medien und Politiker tönen die Welt hungert, aber wie viele Menschen in Deutschland schon hungern, weil sie sich selbst Essen nicht mehr leisten können, das ist irrelevant.

      Wir befinden uns bereits schon auf dem Narrenschiff, was Udo Jürgens einst besang.

      ott

    • Liebe Ingrid, ich will nicht provozieren, aber manchmal kann ich die Dinge nur noch zynisch verkraften. Ach, die FDP hat noch einen winzigen Verstand eingeschaltet und bellt gegen Heil. Diesmal mit Recht, denn das Bürgergeld ist nur Augenwischerei, zieht Ausbeuter unserer Sozialsysteme magisch an. Die Einsicht, Bürgergeld ist kein Anreiz sich in die Realwirtschaft ein zu bringen ist völlig richtig und Hartz IV zu päppeln falsch. Hartz IV wird derart missbraucht, ob nun von polygamen Paschas, Null Bock Jugend, Glücksrittern aus aller Welt, das eher eine Hartz IV Reform der wirklich Schwachen und nicht Förderung der Abzocker ansteht.

      All diese Nebelaktionen der Umverteilung der Finanzen ist uns schon schwer auf die Füße gefallen, verarmte Rentner als Zahl Esel um Wähler zu ködern, Gewerkschaften die keinen Blick über den Tellerrand haben und für ihre Lobby viele andere Menschen durch das Raster fliegen lassen, immerhin schinden auch Ratten Zeit um das sinkende Schiff zu verlassen, ähm Politiker Zeit um nicht mit der Mistgabel gleich von dannen gejagt zu werden, wenn sie uns erklären wollen, das sie diese Katastrophe nicht erahnen konnten.

  3. Ich weiss nicht, on das so sinnvoll ist, quasi eine Twitter-Kopie mit ‘5’ Zeilen Kommentar von AfD Politikern hier einzeln einzustellen. Vielleicht passt das ja auch besser in eine Wochenrubrik, mit, sagen wir [10 Kurznachrichten aus der AfD].

    1.000 +/- 200 Worte sind i.d.R. ideal fuer einen knappen Blogpost, was ungefaehr 2-3 DIN A 4 Seiten entspricht. Das ist ein langjaehriger Erfahrungswert aus der blogosphere.

    • Kurz prägnant und auf den Punkt! Das liest man.
      Mit ein zwei Augenblicken hat man den Kern erfasst.
      Seitenlange Texte.. Naja, wer nimmt sich die Zeit.
      Ich denke ne gute Mischung machts.

    • lieber Luisman, hier ist herr Dr. Spaniel ausführlich zum thema massenarbeitslosigkeit und werkschließungen … interessiert nur kaum einen von unseren üppig alimentierten volskvertretern:

      Sonja Cantoni vor 3 Tagen
      Was mich so aufregt, bei Selenskij sind alle Minister und Kanzler anwesend … wenn es um die Wirtschaftskrise im eigenen Land geht, ist keiner davon anwesend!!

      • …. interessiert die ja auch nicht. Die haben ihre ‘Schäflein’ – und damit meine ich nicht die deutschen Bürgger (denen sie eigentlich verpflichtet sind) längst im Trockenen!

        Das VERFESTERT sich!

      • “…. interessiert die ja auch nicht …”

        lieber ceterum_censeo, so pauschal kann man das nicht sagen. die damen, herren und diversen volksvertreterXXX können schließlich nicht überall gleichzeitig sein. erwiesenermaßen läuft das ja in der bundesquasselbude auch ohne den einen oder die/das andere. das kann sich eben auch mal aufsummieren.
        wenn man unsere volksvertreter*XXX angemessen alimentieren würde, wären zeitraubende nebentätigkeiten nicht notwendig und alle immer vollzählig anwesend. so wie das im normalen arbeitsleben ja auch der fall ist.

        🙂

        https://www.zdf.de/nachrichten/politik/bundestag-abgeordnete-nebeneinkuenfte-studie-100.html

        *) Als Quasselbude und Reichsaffenhaus soll Kaiser Wilhelm II. den deutschen Reichstag bezeichnet haben.
        https://berlintouristinformation.com/sehenswuerdigkeiten/guide-zum-reichstagsgebaeude-in-berlin%EF%BF%BC/

      • Liebe Rlisa,

        stimmt, z.B. Des Teflon – Mini Hochzeit mit der Hungerharke war wichtiger.

        Und die ‘Besoldung’ ist mit 25 – 30 T-Euro natürlich völlig unangemessen, müßte mindestens das 10 – fache betragen.
        Sonst nagen die alle noch am Hungertuche, können sich gar nicht mehr um unsere, des Bürgers, Wohlergehen kümmern vor lauter Existenzsorgen!

      • lieber ceterum_censeo, gut erkannt, ganz genauso isses!

        mir war es z.b. eine große beruhigung, dass sich unsere volksvertreterinnen und –außen wenigstens vor kurzem noch einen inflationsausgleich auf ihre “diäten” genehmigt haben. man muss auch gönnen können!

        wie dem auch sei: genießen wir den sommer. herbst und winter werden fürchterlich, wenn nicht noch ein wunder geschieht.

        ein schönes wochenende gewünscht!
        und schreiben sie weiterhin so erfrischend bissige kommentare.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: